###Heimatmuseum

St. Cyriakus und Heimatmuseum Duderstadt

Höchstens 18 Zuhörer*innen sind zur Stadtratssitzung zum Entscheid über das Heimatmuseum zugelassen

Um den Weiterbestand des Duderstädter Heimatmuseums wird zurzeit viel diskutiert. Trotz jahrelanger Planungen, bewilligter Fördergelder für die Sanierung und Neukonzeption als Ort für Identifikation, Begegnung und Austausch, trotz einer großzügigen Erbschaft und trotz kompetenten Fachpersonals stehen die Aufgabe des Museums, der Verkauf des Gebäudes und der Verzicht auf die großzügigen Zuschüsse im Raum. Darüber entscheidet …

Höchstens 18 Zuhörer*innen sind zur Stadtratssitzung zum Entscheid über das Heimatmuseum zugelassen Weiterlesen »

Duderstädter Heimatmuseum vor dem Aus? “Ein Museum sollte eigentlich eine Frage der Ehre sein”

Ob das Duderstädter Heimatmuseum trotz bewilligter Fördergelder und einer großzügigen Erbschaft weiterhin Bestand haben wird, entscheidet der Duderstädter Stadtrat in seiner Sitzung am 2. März 2021. Über die offenen Fragen in der Beschlussvorlage vom 9. Februar haben wir ausführlich berichtet. Zu einer öffentlichen Versammlung rief die Initiative der ehrenamtlichen Museumsbetreuer*innen auf, wozu sowohl Duderstädter Bürger*innen …

Duderstädter Heimatmuseum vor dem Aus? “Ein Museum sollte eigentlich eine Frage der Ehre sein” Weiterlesen »

Heimatmuseum Duderstadt Bei der Oberkirche 3

Fragen zum Diskussionspunkt Heimatmuseum: Zu teuer? Zu unsichtbar? – Oder zu wertvoll zum opfern?

Die Existenz des Duderstädter Heimatmuseums steht auf der Kippe. Für eine dringend notwendige Sanierung wurden rund 2 Mio. Euro an Baukosten veranschlagt, wozu auch schon ein Großteil an Fördermitteln und ein Nachlass zur Verfügung stünden. Doch inzwischen kommen Fragen auf zum finanziellen Aufwand und zum Erhalt des Heimatmuseums im bisherigen Gebäude Bei der Oberkirche. „Die …

Fragen zum Diskussionspunkt Heimatmuseum: Zu teuer? Zu unsichtbar? – Oder zu wertvoll zum opfern? Weiterlesen »

Zweiter Anlauf zur Vernissage “undruck” von Jenny Claire Heck im Duderstädter Heimatmuseum

Die Künstlerin Jenny Claire Heck hat nun im zweiten Anlauf ihre Ausstellung im Duderstädter Heimatmuseum eröffnet. Zur eigentlich im März 2020 geplanten Vernissage kam Corona dazwischen. „undruck“ ist der Titel der Ausstellung, in der auch einige Exponate aus dem Duderstädter Heimatmuseum integriert werden. Millionen Jahre alte Fossilien treffen auf Drucktechniken aus dem 19. Jahrhundert und …

Zweiter Anlauf zur Vernissage “undruck” von Jenny Claire Heck im Duderstädter Heimatmuseum Weiterlesen »

Fotoausstellung “Hier leben wir!” jetzt auch im Heimatmuseum

Die Fotoausstellung “Hier leben wir!” von Schüler*innen des Eichsfeld-Gymnasiums (EGD) ist an den Wochenenden (Freitag bis Sonntag 11 – 16 Uhr) im Duderstädter Heimatmuseum zu sehen. Die Bilder sind die Ergebnisse des Schüler-Fotoworkshops mit der Fotografin Iris Blank, der im Rahmen des Ganztagsangebots am EGD stattgefunden hat. Initiiert wurde das Projekt vom KulturKloster Duderstadt. Regionale …

Fotoausstellung “Hier leben wir!” jetzt auch im Heimatmuseum Weiterlesen »

Erinnerungskultur – Sonderausstellung im Duderstädter Heimatmuseum

Duderstadt hat mit seiner Lage am ehemaligen Grenzübergang einige Erinnerungsstätten an die deutsche Teilung (1949 – 1989). Zum Beispiel stehen drei Bronzeplastiken des deutschen Bildhauers Prof. Karl-Henning Seemann in der Duderstädter Innenstadt: Der „Grenzschützer“ am Herwig-Böning-Platz, der „Grenzpfahlbrunnen“ am Brehmelauf in der Fußgängerzone und der „Wiedervereinigungsbrunnen“ bei der St.-Servatius-Kirche. Diese Skulpturen sind im Kleinformat Teil …

Erinnerungskultur – Sonderausstellung im Duderstädter Heimatmuseum Weiterlesen »

Danke für die Anmeldung

Du bekommst in Kürze eine Mailbestätigung für die Anmeldung. Bitte klicke auf den Bestätigungslink.