Heimatgeschichte

Eilantrag abgelehnt: Das alte Bootshaus am Seeburger See soll abgerissen werden

Das alte Bootshaus am Seeburger See soll abgerissen werden. So entschied das Oberverwaltungsgericht Lüneburg nach einem Eilantrag der Realgemeinden Seeburg und Bernshausen auf Erlass einer einstweiligen Verfügung. Viele Seeburger, Bernshäuser, Germershäuser und Gäste hätten sich jedoch den Erhalt des Bootshauses gewünscht. 2004 erhielt der Näder Familienfonds vom Landkreis Göttingen die Baugenehmigung für das heutige Seehaus …

Eilantrag abgelehnt: Das alte Bootshaus am Seeburger See soll abgerissen werden Weiterlesen »

Die Hüter des städtischen Gedächtnisses: Sandra Kästner löst Hans-Reinhard Fricke als Duderstädter Stadtarchivarin ab

Die Duderstädter Stadtverwaltung hat ein sichtbares Gedächtnis – das Stadtarchiv in der Christian-Blank-Straße. Der Hüter des Gedächtnisses ist der Stadtarchivar Hans-Reinhard Fricke, aber nur noch bis zu seinem Ruhestand zum Jahresende 2021. Abgelöst wird er von der Kunsthistorikerin Sandra Kästner. Als Hans-Reinhard Fricke 2015 die Leitung des Duderstädter Stadtarchivs von seinem Vorgänger Dieter Wagner übernahm, …

Die Hüter des städtischen Gedächtnisses: Sandra Kästner löst Hans-Reinhard Fricke als Duderstädter Stadtarchivarin ab Weiterlesen »

Gastbeitrag: “Es ist ein Ros entsprungen” – Eine spannende Spurensuche bis ins Jahr 1007

Das Weihnachtslied “Es ist ein Ros entsprungen” ist weltbekannt. Über seine Entstehungsgeschichte seit 1007, die Bewahrung des Liedes bis in die Gegenwart und seinen Bezug zum Eichsfeld, hat der Heimatforscher Peter Anhalt 2020 in der Eichsfelder Heimatzeitschrift berichtet. Als Gastbeitrag ist die Geschichte hier nochmal nachzulesen:   “Es ist ein Ros entsprungen” – Auf den …

Gastbeitrag: “Es ist ein Ros entsprungen” – Eine spannende Spurensuche bis ins Jahr 1007 Weiterlesen »

“Geschichte schätzen lernen” – Mit neuer Quiz-App und kniffligen Fragen durch das Grenzlandmuseum

Zum Jahresende stellt das Grenzlandmuseum Eichsfeld ein weiteres besonderes Angebot vor: Mit der Grenzlandquiz-App kann das eigene Wissen zur Geschichte der deutschen Teilung auf spielerische Weise überprüft werden. Dazu gibt es Hintergrundinformationen und am Ende eine Auswertung. Auch für Menschen, die sich bereits mit den Themen gut auskennen, hält die App überraschende Erkenntnisse bereit.

Förderkreis Denkmal- und Stadtbildpflege rückt Duderstädter Fachwerkfiguren in den Fokus

Für den Förderkreis Denkmal- und Stadtbildpflege hat der Stadtführer Jürgen Sczuplinski die Duderstädter Fachwerkfiguren genauer angeschaut. Dabei ist eine kurze Abhandlung über den allgemeinen Zustand der Kunstwerke entstanden – und die Bitte an die Duderstädter Bürger, ihr Wissen um möglicherweise verloren geglaubte Statuen mitzuteilen. Kunstvoll gearbeitete Figuren – wie z. B. an der Rathaustreppe – …

Förderkreis Denkmal- und Stadtbildpflege rückt Duderstädter Fachwerkfiguren in den Fokus Weiterlesen »

Letzte Ausgabe der Heimatzeitschrift – Gastautoren können nun bei Clanys Eichsfeld-Blog veröffentlichen

Rund 70 Jahre lang wurden in der Eichsfelder Heimatzeitschrift heimatkundliche Beiträge veröffentlicht. Zum Jahresende 2021 ist die letzte Ausgabe erschienen. Der Duderstädter Verleger und Herausgeber Helmut Mecke stellt das Heft ein. Dafür gibt es neu bei Clanys Eichsfeld-Blog die Rubrik “Heimatgeschichte“, wo auch Heimatforscher und -forscherinnen als Gastautoren weiterhin die Möglichkeit haben, ihr Wissen zu …

Letzte Ausgabe der Heimatzeitschrift – Gastautoren können nun bei Clanys Eichsfeld-Blog veröffentlichen Weiterlesen »

Gastbeitrag: Alltägliche Gewalt um 1900 am Beispiel der Strafprozessakten von Wüstheuterode

  Als ein alltägliches Phänomen nimmt der Autor Mathias Degenhardt die Gewaltbereitschaft bei Lehrern, Pfarrern, Familienvätern, Jugendlichen und Wirtsleuten bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts wahr. Am Beispiel der Strafprozessakten von Wüstheuterode um 1900 zeichnet er ein gesellschaftliches Bild, das sich nicht nur auf das gesamte Eichsfeld zu dieser Zeit übertragen ließe. Der Artikel ist …

Gastbeitrag: Alltägliche Gewalt um 1900 am Beispiel der Strafprozessakten von Wüstheuterode Weiterlesen »

Vorstellung des Eichsfelder Jahrbuchs 2021 im Innenhof des Duderstädter Rathauses

Das Eichsfelder Jahrbuch 2021 ist erschienen. Die vielfältigen Inhalte zur Eichsfelder Historie wurden in einer Autorenkonferenz in Duderstadt vorgestellt – wegen der Pandemie in kleinem Rahmen im Innenhof des Duderstädter Rathauses. Bürgermeister Thorsten Feike begrüßte als Gastgeber einige Mitglieder des Vereins für Eichsfeldische Heimatkunde sowie des Heimatvereins Goldene Mark, darunter auch Landrat Dr. Werner Henning …

Vorstellung des Eichsfelder Jahrbuchs 2021 im Innenhof des Duderstädter Rathauses Weiterlesen »

Gastbeitrag: Die Ansiedlung der Feilenfabrik in Duderstadt im Jahr 1910

Der Standort der Duderstädter Feilenfabrik am Sachsenring wurde im Jahr 2007 als Gewerbestandort neu erschlossen. Zur mehr als 100-jährigen Geschichte des Geländes als Standort verschiedener Wirtschaftsunternehmen hat der Duderstädter Stadtarchivar Hans-Reinhard Fricke im Jahr 2010 einen Beitrag in der Eichsfelder Heimatzeitschrift veröffentlicht: Die Ansiedlung der Feilenfabrik in Duderstadt im Jahre 1910 Gastbeitrag von Hans-Reinhard Fricke …

Gastbeitrag: Die Ansiedlung der Feilenfabrik in Duderstadt im Jahr 1910 Weiterlesen »

Rundgang über das Ziegeleigelände – Im Zweiten Weltkrieg starben hier mindestens 65 alliierte Kriegsgefangene

“Das Durchgangslager Duderstadt: Wie umgehen mit einem Ort von NS-Kriegsverbrechen?” – unter diesem Titel hat die Geschichtswerkstatt Göttingen e.V. zu einem Info-Spaziergang auf dem Gelände der ehemaligen Ziegelei Bernhard in Duderstadt eingeladen. Das Interesse an diesem Thema war groß. Rund 40 Personen haben an der Veranstaltung teilgenommen.     “Wir sind überrascht und erfreut, dass …

Rundgang über das Ziegeleigelände – Im Zweiten Weltkrieg starben hier mindestens 65 alliierte Kriegsgefangene Weiterlesen »

Danke für die Anmeldung

Du bekommst in Kürze eine Mailbestätigung für die Anmeldung. Bitte klicke auf den Bestätigungslink.

Herzlich willkommen auf Clanys Eichsfeld-Blog!

Wir bieten kostenfrei für alle:

  • News, Infos, Recherche, Geschichten, Kultur, Ausflugstipps etc.
  • Veranstaltungskalender
  • Vereinsseite
  • Präsentationen unserer Region mit vielen Bildern

Eure freiwillige finanzielle Unterstützung,
wenn Euch unsere Arbeit etwas wert ist
(und Ihr gerade – trotz Corona – etwas übrig habt)

Unterstützung der Unternehmen und Institutionen, die sich und ihre Angebote bei Clanys Eichsfeld-Blog in einer Bannerwerbung platzieren möchten und damit auch unsere Arbeit für die Region möglich machen für Infos einfach auf das Symbol klicken