##TreffpunktStadtmarketing

Coronavirus: Duderstädter Frühlingsmarkt wird abgesagt

Das Land Niedersachsen hat den Erlass herausgegeben, wegen der Coronavirus-Epedemie Veranstaltungen mit mehr als 1000 Besuchern abzusagen. Davon ist auch der Duderstädter Frühlingsmarkt des Treffpunkt Stadtmarketing betroffen, der eigentlich für das Wochenende 27./28. März 2020 geplant war. Jede Veranstaltung, auch mit weniger als 1000 Teilnehmern, stehe auf dem Prüfstand, sagte die niedersächsische Gesundheitsministerin Carola Reimann.

25000 Euro Spenden für soziale Einrichtungen

Auf Geschenke zur Verabschiedung in den Ruhestand wollte Wolfgang Nolte verzichten. Stattdessen hatte er ein Spendenkonto bei der Sparkasse Duderstadt eingerichtet, wo Freunde, Bekannte, Weggefährten und Kollegen die Arbeit sozialer Einrichtungen vor Ort unterstützen konnten. Dass dabei 25000 Euro zusammengekommen sind, überraschte auch den Initiator dieser Benefiz-Aktion. Rund 150 Spender waren daran beteiligt.

Startschuss für Duderstädter Weihnachtstreff

Der Duderstädter Weihnachtsteff an der Unterkirche wurde nach einer musikalischen Einstimmung vom Duderstädter Blasorchester von Hubertus Werner, Vorsitzender des Duderstädter Stadtmarketing, eröffnet. Schon am ersten Abend herrschte Gedränge an den Glühweinständen der Wohlfahrtsverbände Lebenshilfe und DRK, und auch weitere kulinarische Spezialitäten aus der Region fanden guten Absatz. “Das Konzept der letzten Jahre ist gut aufgegangen”, …

Startschuss für Duderstädter Weihnachtstreff Weiterlesen »

12. Eichsfelder Wurstmarkt am 9. und 10. November

Beim 12. Eichsfelder Wurstmarkt am 9. und 10. November in der Duderstädter Fußgängerzone steht die Eichsfelder Mettwurst im Mittelpunkt. Aber auch andere regionale Spezialitäten wie Eichsfelder Schmandkuchen und Eichsfelder Schlachtesuppe können auf der Schlemmermeile mit rund 60 Verkaufsständen probiert werden. Ergänzt wird das Angebot durch frisch geräucherte Forellen, Wild- und Käsespezialitäten und Gewürze.

Äpfel – Früchte der Götter oder faules Fallobst?

Es ist die Zeit der Äpfel. Jedes Jahr im Oktober ist in Duderstadt ein ganzer Themenmarkt den herbstlichen Obstsorten gewidmet. Der Apfel- und Birnenmarkt lockt tausende Besucher. Doch wie sehr schätzen wir eigentlich die heimischen Gaben von Mutter Natur? Viele Wegränder im Eichsfeld sind von Obstbäumen gesäumt, und die alten Streuobstwiesen gelten als schützenswerte Lebensräume …

Äpfel – Früchte der Götter oder faules Fallobst? Weiterlesen »

Danke für die Anmeldung

Du bekommst in Kürze eine Mailbestätigung für die Anmeldung. Bitte klicke auf den Bestätigungslink.