###EichsfeldBlog

Open-Air-Filmvorführungen am Pferdeberg zum Thema Grenze und Wiedervereinigung

In diesem Herbst jährt sich zum 30. Mal der Tag der Deutschen Wiedervereinigung. Außerdem feiert das Grenzlandmuseum Eichsfeld sein 25-jähriges Jubiläum. Aus diesen Anlässen startet am 11. und 12. September 2020 die Film- und Gesprächsreihe „Ausbruch, Durchbruch, Umbruch“. Der erste Teil dieser Bildungsveranstaltung „Ausbruch“ wird als Open-Air-Filmvorführung am Beobachtungsturm am Grenzlandweg auf dem Pferdeberg stattfinden. …

Open-Air-Filmvorführungen am Pferdeberg zum Thema Grenze und Wiedervereinigung Weiterlesen »

Backaktion und Brotverkauf im Europäischen Brotmuseum in Ebergötzen

Im Europäischen Brotmuseum in Ebergötzten startet eine Backaktion für Einzelbesucher am Sonntag, 26. September 2020.  Familien und Kinder können ab 11 Uhr unter Anleitung der Museumsbäckerin eigenes Brot formen. Während das Brot im Ofen backt, können die jungen Bäcker*innen das Museum, das Außengelände und die beiden Mühlen bei einer spannenden Museumsrallye erkunden.

Sommer-Ende 2020: Hundebadetag im Duderstädter Freibad

Seit fünf Jahren gehört der Hundebadetag im Duderstädter Freibad zu den beliebtesten Events für Menschen mit Vierbeinern. 2020 ist auch diese Veranstaltungen nur unter Einhaltung der Corona-Regeln möglich. Aber die Hunde dürfen am Wochenende 3. und 4. Oktober, jeweils von 10 bis 17 Uhr ihren Spaß haben. Kooperationspartner ist das Duderstädter Tierheim.

Das Eichsfeld wird Anbaugebiet für den begehrtesten Pilz der Welt: Tuber aestivum – Burgundertrüffel

Trüffeln gehören zu den edelsten – und teuersten – Pilzen der Welt. An den Anbau der Burgundertrüffel (Sommertrüffel) wagen sich Andrea Männle und Uli Polle aus Fuhrbach. Dass sie schon dreieinhalb Jahre nach der Anpflanzung die erste Trüffel geerntet haben, ist außergewöhnlich. Normalerweise hätte das Paar erst nach sieben bis zehn Jahren mit einem kleinen …

Das Eichsfeld wird Anbaugebiet für den begehrtesten Pilz der Welt: Tuber aestivum – Burgundertrüffel Weiterlesen »

Podiumsdiskussion: Der Fall Bischofferode – Zum Wirken der Treuhand in Nordthüringen

Die Landeszentrale für politische Bildung Thüringen und das Grenzlandmuseum Eichsfeld laden am Dienstag, 8. September 2020, um 19 Uhr ein zur Podiumsdikussion „Der Fall Bischofferode – Zum Wirken der Treuhand in Nordthüringen“ ein. Erstmals werden einschlägige Forschungen vorgestellt und mit seinerzeit Betroffenen und Zeitzeugen diskutiert.

Ökumenischer Gesprächskreis in Duderstadt im Haus St. Georg

Bei einem ökumenischen Gesprächsabend in Duderstadt am Mittwoch, 9. September 2020, geht es um „Segen, Segnen, Gesegnet sein – Über die Bedeutung von Segen im Leben“. Beginn ist um 19 Uhr im Zentrum für Kirchenentwicklung, Haus St. Georg, Kardinal-Kopp-Straße 31.

Zweiter Anlauf zur Vernissage „undruck“ von Jenny Claire Heck im Duderstädter Heimatmuseum

Die Künstlerin Jenny Claire Heck hat nun im zweiten Anlauf ihre Ausstellung im Duderstädter Heimatmuseum eröffnet. Zur eigentlich im März 2020 geplanten Vernissage kam Corona dazwischen. „undruck“ ist der Titel der Ausstellung, in der auch einige Exponate aus dem Duderstädter Heimatmuseum integriert werden. Millionen Jahre alte Fossilien treffen auf Drucktechniken aus dem 19. Jahrhundert und …

Zweiter Anlauf zur Vernissage „undruck“ von Jenny Claire Heck im Duderstädter Heimatmuseum Weiterlesen »

Danke für die Anmeldung

Du bekommst in Kürze eine Mailbestätigung für die Anmeldung. Bitte klicke auf den Bestätigungslink.