Sommer-Ende 2020: Hundebadetag im Duderstädter Freibad

Seit fünf Jahren gehört der Hundebadetag im Duderstädter Freibad zu den beliebtesten Events für Menschen mit Vierbeinern. 2020 ist auch diese Veranstaltungen nur unter Einhaltung der Corona-Regeln möglich. Aber die Hunde dürfen am Wochenende 3. und 4. Oktober, jeweils von 10 bis 17 Uhr ihren Spaß haben. Kooperationspartner ist das Duderstädter Tierheim.

Auch eine Messe rund um die Gesundheit und das Wohlbefinden der Vierbeiner wird stattfinden. Tierfotografin Heike Seideneck ist ebenfalls an beiden Tagen vor Ort und macht professionelle Bilder von den Bade-Hunden.

Wer teilnehmen möchte, muss eine schriftliche Bestätigung zur Einhaltung der Baderegeln abgeben. Die ist entweder auf der Homepage des Duderstädter Freibads herunterzuladen oder vor Ort am Hundebadetag auszufüllen. Außerdem gilt es, ein paar Regeln zur Badnutzung speziell für die Vierbeiner zu bachten. Alle Hunde müssen einen gültigen Impfschutz vorweisen, über eine aktuelle Hundemarke verfügen und haftpflichtversichert sein.

Das Tragen von Mund-Nasenschutz ist für die Zweibeiner Pflicht. Zudem wird darauf hingeweisen, Temperaturschocks und Verausgabung der Hunde zu vermeiden und die Tiere nicht mit vollem Magen ins Wasser zu lassen. Der Eintritt kostet 50 Cent pro Fuß und Pfote.

(Titelbild: Pixabay)

 

EichsfeldBlog Duderstadt Hundebadetag DuderstädterFreibad

 

Print Friendly, PDF & Email


Gefällt Euch unsere Seite?

Clanys Eichsfeld-Blog bleibt kostenfrei für Euch. Aber wir freuen uns über freiwillige Gaben
– oder Eure Werbung.


Danke für die Anmeldung

Du bekommst in Kürze eine Mailbestätigung für die Anmeldung. Bitte klicke auf den Bestätigungslink.

%d Bloggern gefällt das: