##SprechendeHäuser

Was sagen uns alte Inschriften? Duderstädter Themenführung “Sprechende Häuser” startet wieder

Die Themenführung “Sprechende Häuser” in der Duderstädter Innenstadt kann wieder angeboten werden. Dabei werden die alten Inschriften an den historischen Fassaden aus der Zeit der Reformation beleuchtet. Damals war es – je nach Glaubenrichtung des Landesherrn – nicht ganz ungefährlich, seine Meinung zu Religion und Reform an der Hauswand zu äußern. Spannendes darüber berichtet Stadtführer …

Was sagen uns alte Inschriften? Duderstädter Themenführung “Sprechende Häuser” startet wieder Weiterlesen »

Erlebnisführung in Duderstadt: Was uns die alten Häuser über ihre einstigen Bewohner erzählen

Sprechende Häuser – das ist der Titel einer Erlebnisführung zur Duderstädter Stadtgeschichte mit Jürgen Sczuplinski. Dabei stehen die alten Häuserinschriften aus der Zeit der Reformation im Fokus. Doch was erzählen uns wohl diese „Renaissance-Graffitis“? Und haben sie heute, im 21. Jahrhundert, noch eine Bedeutung? Einige Leute wollten das genauer wissen und nahmen an der Führung …

Erlebnisführung in Duderstadt: Was uns die alten Häuser über ihre einstigen Bewohner erzählen Weiterlesen »

Portal am Heimatmuseum Duderstadt

Sprechende Häuser – Spannende Mitteilungen aus vergangenen Jahrhunderten

Graffiti gab es auch schon vor 500 Jahren. Botschaften und Bilder an Häusern, damals meist von den Hausbesitzern selbst verfasst und in handwerklichen Auftrag gegeben, lassen uns heute noch einiges über die einstigen Bewohner, deren Glauben und Gesinnung, erfahren. Duderstadt ist voll von solchen Häuserinschriften und Bildern. „Sprechende Häuser – Zeitzeugen der Reformation“ heißt die …

Sprechende Häuser – Spannende Mitteilungen aus vergangenen Jahrhunderten Weiterlesen »

Danke für die Anmeldung

Du bekommst in Kürze eine Mailbestätigung für die Anmeldung. Bitte klicke auf den Bestätigungslink.