Gästeführer-Treffen in Duderstadt: Fachwerk5Eck setzt auf Networking, Themen- und Erlebnisführungen

Rund 30 Gästeführer aus den Fachwerk5Eck-Städten Duderstadt, Einbeck, Hann. Münden, Northeim und Osterode trafen sich zum Austausch in Duderstadt. Das Netzwerktreffen ist Teil der Tourismuskooperation, die u.a. über gemeinsame Fortbildungen umgesetzt wird.

 

 

Teil des Treffens war eine „Stadtführung für Stadtführer*innen“ durch die Altstadt Duderstadts. Diese war aufgeteilt in verschiedene Stationen. Zu ihren speziellen Themenbereichen kamen die jeweiligen Duderstädter Stadtführer und Stadtführerinnen zu Wort. Ziel dieser vielfältigen Führung war, dass die Gästeführer im Fachwerk5Eck ihre Städte bei Touristen gegenseitig bewerben können.

 

Einblicke in die Themenführung “Sprechende Häuser” mit Stadtführer Jürgen Sczuplinski (Foto: Stadt Duderstadt /Fachwerk5Eck)

 

Die klassischen Duderstädter Stadtrundgänge wurden mit Informationen zu einem der ältesten Rathäuser Deutschlands, zur Mariensäule und zum Duderstädter Stadtwappen erläutert. Am Tabalugahaus gab es einige interessante Einblicke in die Inschriften der Fachwerkhäuser und die dazugehörige Themenführung „Sprechende Häuser“. Die Erlebnisführungen wurden zunächst an den Läutehäusern hinter der St. Cyriakus Kirche durch die Nachtwächterin vorgestellt. Es kam aber auch der Duderstädter Scharfrichter zu Wort. Abgeschlossen wurde die Führung durch die Station am „Steinernen Haus“, welches als Stadthaus des ehemaligen Zisterzienserinnenkloster Teistungenburg erbaut wurde.

 

Einblicke in Erlebnisführungen mit dem “Scharfrichter Hans Zinke” (r.) oder die auf mittelalterliche Frauengeschichte spezialisierte “Maria Zinke” (gewandet im Hintergrund, Foto: Stadt Duderstadt / Fachwerk5Eck))

 

Nachmittags wurden in einem Workshop aktuelle Themen aus dem Bereich Stadtführungen diskutiert. Es wurde deutlich, dass Erlebnisführungen, wie sie in vielen Städten schon angeboten werden, beliebter werden, auch bei Einheimischen. Interesse besteht zudem an Grundlagen zu aktuellen Themen der Stadtentwicklung. Hierzu werden nun gemeinsame Schulungen erarbeitet.

 

Die Nachtwächterin “Magdalena Kannengießer”, hier vor den Duderstädter Läutehäusern bei St. Cyriakus, kennt sich aus in nächtlichen Sicherheitsvorkehrungen im Barock (Foto: Stadt Duderstadt / Fachwerk5Eck)

 

Ein finales Ergebnis des Workshops war der Wunsch nach weiteren Austauschtreffen in den anderen Städten. Diese werden im Laufe des Jahres geplant und umgesetzt.
Mehr Infos zu den Duderstädter Stadtführungen HIER

(Titelbild: Stadt Duderstadt / Fachwerk5Eck)

 

#ClanysEichsfeldBlog #Duderstadt #Stadtführungen #Tourismus #Fachwerk5Eck #Erlebnistouren

 

Print Friendly, PDF & Email

Danke für die Anmeldung

Du bekommst in Kürze eine Mailbestätigung für die Anmeldung. Bitte klicke auf den Bestätigungslink.

Herzlich willkommen auf Clanys Eichsfeld-Blog!

Wir bieten kostenfrei für alle:

  • News, Infos, Recherche, Geschichten, Kultur, Ausflugstipps etc.
  • Veranstaltungskalender
  • Vereinsseite
  • Präsentationen unserer Region mit vielen Bildern

Eure freiwillige finanzielle Unterstützung,
wenn Euch unsere Arbeit etwas wert ist
(und Ihr gerade – trotz Corona – etwas übrig habt)

Unterstützung der Unternehmen und Institutionen, die sich und ihre Angebote bei Clanys Eichsfeld-Blog in einer Bannerwerbung platzieren möchten und damit auch unsere Arbeit für die Region möglich machen für Infos einfach auf das Symbol klicken

%d Bloggern gefällt das: