Baumschnittkurs und heiße Suppe im Verein zur Förderung naturgemäßer Lebensweise

Ein Baumschnittkurs wird am Samstag, 22. Februar 2020, von 10 bis 13 Uhr im Duderstädter Lehrgarten, Rosengasse 1, angeboten. Die Teilnahme ist kostenfrei. Mittags gibt es Gemüsesuppen am offenen Feuer. Veranstalter sind der Verein zur Förderung naturgemäßer Lebensweise, traditioneller Handwerkstechniken und der historischen Bürgergärten in Duderstadt e.V. und das Netzwerk Transparenz der Heinz Sielmann Stiftung.

Baumwart Ulrich Scheidel gibt Anleitungen und Hintergrundwissen zum fachgerechten Obstbaumschnitt, und dabei wird außerdem noch ein guter Zweck erfüllt: Der Lehrgarten wird auf das Frühjahr vorbereitet. Wer Schnittwerkzeug besitzt, sollte es mitbringen.

Wie zu Uromas Zeiten wird Gemüsesuppe aus verschiedenen Gemüsesorten auf dem offenen Feuer zubereitet. Wer geeignete Gefäße mitbringt, kann auch Suppe mit nach Hause nehmen. Für das Mittagessen wird ein kleiner Kostenbeitrag erhoben: für Kinder 3 Euro, für Erwachsene 5 Euro. Außerdem wird warme Kleidung empfohlen, da die Veranstaltung überwiegend draußen stattfindet.

Anmeldungen unter Telefon 0171 3564172.

 

ClanysEichsfeldBlog Duderstadt Termine Vereine Lehrgarten HeinzSielmannStiftung

Print Friendly, PDF & Email

Danke für die Anmeldung

Du bekommst in Kürze eine Mailbestätigung für die Anmeldung. Bitte klicke auf den Bestätigungslink.

%d Bloggern gefällt das: