Stadt Duderstadt: Mehr Kapazitäten bei Notbetreuung von kleinen Kindern

Neue Infos von der Stadt Duderstadt: Für die Kitas, Krippen und Horte gilt entsprechend der Landesverordnung vom 17. April 2020 weiterhin bis zu den Sommerferien die Notbetreuung. Hierfür werden die Betreuungskapazitäten ausgeweitet und die Härtefallregelungen gelockert.

Wo eine anderweitige Betreuung sichergestellt werden kann, sollen Kinder bis zu den Sommerferien möglichst zu Hause betreut werden. Dies trifft zum Beispiel auf Familien zu, in denen nur ein Elternteil arbeiten geht, Homeoffice geleistet werden kann oder eine andere Betreuung möglich ist.
Die Stadt Duderstadt weist in Abstimmung mit den weiteren Trägern darauf hin, dass noch einige organisatorische und rechtliche Fragen zu klären sind. Eltern, die eine solche Notbetreuung in Anspruch nehmen möchten, werden daher gebeten, sich zunächst in ihrer Kindertagesstätte anzumelden (telefonisch oder per Mail über die bekannten Kommunikationswege). Anhand der Bedarfe und nach Klärung der offenen Fragen werden schnellstmöglich die Aufnahmeentscheidungen durch die Träger bzw. die Einrichtungen mitgeteilt.

Liveticker der Stdt Duderstadt HIER

 

ClanysEichsfeldBlog Duderstadt Kindernotbetreuung Corona

 

 

Print Friendly, PDF & Email


Gefällt Euch unsere Seite?

Clanys Eichsfeld-Blog bleibt kostenfrei für Euch. Aber wir freuen uns über freiwillige Gaben
– oder Eure Werbung.

Carsten_Papke_mdRzA_page-0001


Der Ticketshop für Ihre Region

Danke für die Anmeldung

Du bekommst in Kürze eine Mailbestätigung für die Anmeldung. Bitte klicke auf den Bestätigungslink.

%d Bloggern gefällt das: