Silvesterfeuerwerk in Duderstadt innerhalb des Walls verboten! Welche Regeln gelten ansonsten?

Wer zu Silvester ein Feuerwerk entzünden möchte, hat dabei einige Regeln einzuhalten. So ist gemäß der Ersten Verordnung zum Sprengstoffgesetz (1. SprengV) das Abbrennen pyrotechnischer Gegenstände in unmittelbarer Nähe von Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- und Altersheimen sowie besonders brandempfindlichen Gebäuden oder Anlagen wie Reet- oder Fachwerkhäusern verboten. Hierunter versteht der Gesetzgeber einen einzuhaltenden Abstand von 200 Metern.

Innerhalb der Walles der Ortschaft Duderstadt ist das Abbrennen jeglichen Feuerwerkes ohnehin verboten. Seit dem Jahr 2020 gilt das grundsätzliche Feuerwerksverbot darüber hinaus in den Kreuzungsbereichen der Bahnhofs-, Neutor-, Obertor-, Steintor- und Westertorstraße. Außerdem ist besondere Rücksichtnahme in der Nähe von Gewerbegebieten, in denen gefährliche Stoffe lagern können, Sammelunterkünften, Tankstellen und Tierheimen geboten.

Bürgermeister Thorsten Feike dankt den Duderstädter Bürgerinnen und Bürgern im Vorfeld für ihre gegenseitige Rücksichtnahme und wünscht allen ein friedliches und schönes Silvesterfest. „Ein großes Dankeschön richte ich explizit an alle Einsatzkräfte, die an Silvester zu unserem Schutze und Wohle ihren Dienst verrichten“, so der Bürgermeister.

Infos zu Belastungen von Tieren, Umwelt und Gesundheit:

* Wer mehr über die Belastungen des Silvesterfeuerwerks für Gesundheit und Umwelt wissen möchte, kann sich die Broschüre vom Umweltbundesamt downloaden: Silvesterfeuerwerk: Einfkuss auf Mensch und Umwelt.

* Infopapier des NABU: Feuerwerke – Eine Belastung für Natur und Umwelt.

* Woher die angebliche Tradition des Silvesterfeuerwerks eigentlich kommt, ist nochmal in unserem Artikel aus dem Jahr 2021 nachzulesen: Tradition oder cleveres Marketing der Kriegsindustrie?

 

ClanysEichsfeldBlog Duderstadt Silvesterfeuewerk

 

Print Friendly, PDF & Email

Gefällt Euch unsere Seite?

Clanys Eichsfeld-Blog bleibt kostenfrei für Euch. Aber wir freuen uns über freiwillige Gaben
– oder Eure Werbung.

Kulturis

Danke für die Anmeldung

Du bekommst in Kürze eine Mailbestätigung für die Anmeldung. Bitte klicke auf den Bestätigungslink.

Herzlich willkommen auf Clanys Eichsfeld-Blog!

Wir bieten kostenfrei für alle:

  • News, Infos, Recherche, Geschichten, Kultur, Ausflugstipps etc.
  • Veranstaltungskalender
  • Vereinsseite
  • Präsentationen unserer Region mit vielen Bildern

Eure freiwillige finanzielle Unterstützung,
wenn Euch unsere Arbeit etwas wert ist
(und Ihr gerade – trotz Corona – etwas übrig habt)

Unterstützung der Unternehmen und Institutionen, die sich und ihre Angebote bei Clanys Eichsfeld-Blog in einer Bannerwerbung platzieren möchten und damit auch unsere Arbeit für die Region möglich machen für Infos einfach auf das Symbol klicken