Harter Lockdown zu Ostern – Nur Karsamstag öffnen noch die Lebensmittelgeschäfte

Aufgrund der schnellen und hohen Verbreitung der Covid-19-Variante B.1.1.7 wurden über Ostern 2021 weitere Vorsichtsmaßnahmen zur Eindämmung der Ansteckungsgefahr beschlossen. Ab Gründonnerstag bis einschließlich Ostermontag ist alles dicht. Nur der Lebensmittelhandel im engeren Sinne soll Karsamstag öffnen, heißt es von Seiten der Niedersächsischen Landesregierung.

Auch Unternehmen sind vom harten Lockdown über Ostern betroffen. Nur wer absolut systemrelevant sei, dürfe zur Arbeit gehen. Alle direkten zwischenmenschlichen Kontakte sollen auf ein absolutes Minimum beschränkt werden. „Es geht darum, das Infektionsniveau zu begrenzen, bis die Teststrategie greift“, heißt es von der Pressestelle der Niedersächsischen Landesregierung.

Einen kleinen Lichtblick gibt es dann nach Ostern: Durch vermehrte Tests soll der Zugang zum Einzelhandel, zur Gastronomie, zu Kultur- und Sportveranstaltungen ermöglicht werden.

Der vollständige Beschluss der Bundeskanzlerin und der Regierungsschefinnen und -chefs HIER

ClanysEichsfeldBlog Duderstadt Corona OsterLockdown

 

Print Friendly, PDF & Email


Gefällt Euch unsere Seite?

Clanys Eichsfeld-Blog bleibt kostenfrei für Euch. Aber wir freuen uns über freiwillige Gaben
– oder Eure Werbung.


Danke für die Anmeldung

Du bekommst in Kürze eine Mailbestätigung für die Anmeldung. Bitte klicke auf den Bestätigungslink.

%d Bloggern gefällt das: