Gut Herbigshagener Birnensaft erhält Auszeichnung von Ministerpräsident Stephan Weil

„Kulinarischer Botschafter Niedersachsen 2022“ – diesen Titel darf der Gut Herbigshagener Birnensaft nun tragen. Ministerpräsident Stephan Weil zeichnete in Hannover insgesamt 61 herausragende Lebensmittel von Herstellern aus niedersächsischen Regionen aus. Zu den Gewinnern gehört auch der Gut Herbigshagener Birnensaft der Heinz Sielmann Stiftung aus Duderstadt. Der Ministerpräsident richtete sich in der Onlineveranstaltung mit einem Grußwort an die Teilnehmer.

 

Stephan Weil mit der Urkunde für Gut Herbigshagen (Foto: Christian Wyrwa)

„Als Schirmherr des Wettbewerbes freue ich mich sehr, auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Kulinarische Botschafter auszeichnen zu dürfen. Authentische, ehrliche Lebensmittel in kompromissloser Qualität aus unserer Region, dafür sei allen beteiligten Unternehmen herzlich gedankt. Das kulinarische Angebot in Niedersachsen ist so vielfältig wie unser Land selbst“, sagte Weil am Mittwochmorgen live auf der Online-Konferenz zur Prämierung, an der die Inhaberinnen und Inhaber sowie Marketing- und Produktionsverantwortliche der erfolgreichen Unternehmen teilnahmen.

Sie heißen Köstliche von Charneu, Magarete Marilatt oder Minister Dr. Lucius – insgesamt 16 Birnensorten tragen zum besonderen Geschmack des Gut Herbigshagener Birnensafts bei. Sie wachsen zwischen 155 Apfelsorten, Mirabellen, Pflaumen und Zwetschen, Süß- und Sauerkirschen auf 10 Hektar Bioland-zertifizierten Streuobstwiesen der Heinz Sielmann Stiftung.

 

Streuobstwiesen Gut Herbigshagen (Foto: Peter Schmäring)

 

„Unsere Streuobstwiesen mit den alten Obstsorten sind Teil unseres Bioland-Betriebes sowie dem Natur-Erlbeniszentrum Gut Herbigshagen“, erklärt Carolin Ruh, Vorstand der Stiftung. Das Obst werde von Hand geerntet, was sich in der Qualität des Saftes widerspiegele. „Sehr feinduftiges Bouquet, authentisch im Geschmack, mild elegantes Aroma“, so die Jurybegründung.

Die Produktion des Saftes erfolgt nach Bio-Kriterien durch die Natursaftkelterei Ott in Gieboldehausen. Erhältlich ist der Birnensaft im Hofshop des Natur-Erlebniszentrums.
Traditionelle Streuobstwiesen gehören zu den artenreichsten Lebensräumen. „Chemische Spritzmittel, Kunstdünger oder gentechnische Verfahren werden im Bioland-zertifizierten Betrieb Gut Herbigshagen nicht eingesetzt“, sagt Carolin Ruh. „Mit dem Kauf unseres Birnensafts tragen die Kunden aktiv zum Schutz unserer heimischen Umwelt bei.“

Lebensmittel mit der Auszeichnung „Kulinarischer Botschafter Niedersachsen“ sind authentische, verantwortungsvoll hergestellte Lebensmittel, auf die die Hersteller zu Recht stolz sind, weil viel Erfahrung, Inspiration und Können in ihnen enthalten ist. Die Produkte werden seit 2010 in einem jährlichen Herstellerwettbewerb der Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft e. V. von einer unabhängigen Fachjury aus Köchen, Feinkost- und Marketingexperten ausgewählt.

 

ClanysEichsfeldBlog Duderstadt HeinzSielmannStiftung GutHerbigshagen Birnensaft KulinarischerBotschafterNiedersachsen StephanWeil Streuobstwiesen

 

Print Friendly, PDF & Email

Danke für die Anmeldung

Du bekommst in Kürze eine Mailbestätigung für die Anmeldung. Bitte klicke auf den Bestätigungslink.

Herzlich willkommen auf Clanys Eichsfeld-Blog!

Wir bieten kostenfrei für alle:

  • News, Infos, Recherche, Geschichten, Kultur, Ausflugstipps etc.
  • Veranstaltungskalender
  • Vereinsseite
  • Präsentationen unserer Region mit vielen Bildern

Eure freiwillige finanzielle Unterstützung,
wenn Euch unsere Arbeit etwas wert ist
(und Ihr gerade – trotz Corona – etwas übrig habt)

Unterstützung der Unternehmen und Institutionen, die sich und ihre Angebote bei Clanys Eichsfeld-Blog in einer Bannerwerbung platzieren möchten und damit auch unsere Arbeit für die Region möglich machen für Infos einfach auf das Symbol klicken

%d Bloggern gefällt das: