Duderstädter Schutzengel präsentieren den neuen Rauschbrillenparcours im Rahmen der Verkehrssicherheitswoche

Zwei Jahre Pandemie haben auch verschiedene Präventionsveranstaltungen unsichtbar gemacht. Also beschloss der Schutzengel Duderstadt e.V., den samstäglichen Trubel rund um den Duderstädter Wochenmarkt zu nutzen, um den neuen Rauschbrillenparcours vorzustellen. Da es zudem der letzte Tag der Verkehrssicherheitswoche war, wurde die Präventionsveranstaltung gleich in Kooperation mit dem Duderstädter Polizeikommissariat durchgeführt.

Die Resonanz auf den Rauschbrillenparcours war ebenso groß wie das Erstaunen darüber, was nach einem Bier oder einem Joint nicht mehr funktionieren würde. Die Spezialbrillen simulieren nämlich einen berauschten Zustand, und die Träger merken schnell, dass der Parcours, eingezeichnet auf einer wetterfesten Plane, doch nicht so einfach zu bewältigen ist wie im nüchternen Zustand.

“In der Pandemie-Pause war auch die Präventionsarbeit an den Schulen nicht mehr so möglich wie wir es gewohnt waren. Daher freuen wir uns, hier den letzten Tag der Sicherheitswoche mit der Präsentation der Schutzengel zu vereinen und unsere Angebote wieder sichtbar zu machen”, sagt Dierk Falkenhagen, Präventionsbeauftragter des Duderstädter Polizeikommissariats, der auch die Präventionsveranstaltungen der Duderstädter Schutzengel an den Schulen durchführt. Dabei werden junge Fahranfänger dafür sensibilisiert, ihre Freunde davon abzuhalten, sich nach Alkoholkonsum ans Steuer zu setzen oder sich während der Fahrt vom Handy ablenken zu lassen. “Auch die Schulen melden sich schon und möchten die Angebote des Schutzengelvereins, und nun auch den neuen Rauschbrillenparcours, wieder in ihre Alkohol- und Drogenprävention aufnehmen”, erkärt der Polizist.

“Wir sehen, wie gut diese Aktion hier auf der Marktstraße ankommt. Leute jeden Alters probieren den Parcours aus und werden nachdenklich, wenn sie merken, wie weit Alkohol und Drogen die Wahrnehmung beeinflussen. Vielleicht präsentieren wir den Parcours in Zukunft auch auf größeren Veranstaltungen”, sagt Susanne Bednorz vom Schutzengelverein, die zugleich Projektmanagerin bei Duderstadt 2030, einem der Kooperationspartner der Schutzengel, ist.

 

#ClanysEichsfeldBlog #Duderstadt #Schutzengel #Prävention #Rauschbrillenparcours

 

Print Friendly, PDF & Email

Danke für die Anmeldung

Du bekommst in Kürze eine Mailbestätigung für die Anmeldung. Bitte klicke auf den Bestätigungslink.

Herzlich willkommen auf Clanys Eichsfeld-Blog!

Wir bieten kostenfrei für alle:

  • News, Infos, Recherche, Geschichten, Kultur, Ausflugstipps etc.
  • Veranstaltungskalender
  • Vereinsseite
  • Präsentationen unserer Region mit vielen Bildern

Eure freiwillige finanzielle Unterstützung,
wenn Euch unsere Arbeit etwas wert ist
(und Ihr gerade – trotz Corona – etwas übrig habt)

Unterstützung der Unternehmen und Institutionen, die sich und ihre Angebote bei Clanys Eichsfeld-Blog in einer Bannerwerbung platzieren möchten und damit auch unsere Arbeit für die Region möglich machen für Infos einfach auf das Symbol klicken

%d Bloggern gefällt das: