“Circus Salino” gibt Vorstellung im Innenhof auf Gut Herbigshagen

Mit dem Corona-Lockdown war Schluss für den “Cirkus Salino”, Vorstellungen zu geben. Seit März sitzt die Zirkusfamilie mit ihren Tieren auf dem Duderstädter Schützenplatz fest. Nun bietet sich für Sonntag, 30. August, die Möglichkeit, eine Vorstellung im Innenhof von Gut Herbigshagen zu präsentieren. Beginn ist um 14 Uhr. Anmeldungen sind erforderlich.

Wegen der Corona-Auflagen sind im Zelt kostendeckend keine Vorstellungen durchführbar, weder in Duderstadt, noch in einer anderen Stadt. Der Zirkusfamilie fehlen damit nicht nur die Einnahmen aus den Auftritten, sondern auch der Applaus und die Emotionen der Zuschauer, teilt der Pressesprecher der Heinz-Sielmann-Stiftung auf Gut Herbigshagen, Christoph Neumann, mit. Aber der Innenhof wäre eine passende Kulisse für eine Open Air Vorstellung mit Jonglage, Akrobatik, Clownerie, und auch einige Hunde werden ihr Können zeigen.

„Wir freuen uns, nach so langer Zeit wieder vor einem größeren Publikum ein buntes Überraschungsprogramm aufführen zu können“, erklärt Zirkusdirektor Frantisek Urban. In den vergangenen Wochen seien dankenswerter Weise zwar zahlreiche Tierfutterspenden eingegangen, dennoch müssten auch Rechnungen und Lebenshaltungskosten beglichen werden. „Gut Herbigshagen bietet auf dem Innenhof eine geeignete Fläche für einen solchen Auftritt“, so Christoph Neumann. „Selbstverständlich kommen die Einnahmen abzüglich eigener Aufwendungen direkt dem Zirkus zugute.“ Denn zum Tierwohl gehöre auch, dass ein Arzt bei Bedarf nach den Tieren schaue, Behandlungen und Medikamente müssten bezahlt werden.

 

Der Innenhof von Gut Herbigshagen wird zur Zirkusmanege

 

Aufgrund der Corona-Vorschriften und des begrenzten Kartenkontingents wird um rechtzeitige Anmeldung unter besucherservice@sielmann-stiftung.de oder 05527 914-208 gebeten. Die Anzahl der Sitzplätze ist auf 120 limitiert. Die Bestätigung der Reservierung durch die Stiftung und die Zahlungsinformationen erfolgen ausschließlich per E-Mail. Die Buchung ist nur verbindlich, wenn die Zahlung für die Eintrittskarten bis zum 28. August auf der Bankverbindung eingegangen ist.

Bei schlechtem Wetter fällt die Veranstaltung aus, die Besucher werden darüber rechtzeitig informiert, entrichtete Eintrittsgelder umgehend zurücküberwiesen. Karten sind zum Preis von 5,00 Euro (Kinder) und 7,50 Euro (Erwachsene) erhältlich. Auf der Veranstaltung werden die Besucher gebeten, die geltenden Sicherheits- und Abstandsregelungen zu befolgen. Es gilt das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes beim Betreten der Veranstaltungsfläche, auf dem Sitzplatz kann er abgenommen werden.

(Titelbild: Seit Monaten ist der “Circus Salino” auf Spenden angewiesen)

 

ClanysEichsfeldBlog Duderstadt CircusSalino Corona

Print Friendly, PDF & Email

Gefällt Euch unsere Seite?

Clanys Eichsfeld-Blog bleibt kostenfrei für Euch. Aber wir freuen uns über freiwillige Gaben
– oder Eure Werbung.


Danke für die Anmeldung

Du bekommst in Kürze eine Mailbestätigung für die Anmeldung. Bitte klicke auf den Bestätigungslink.

%d Bloggern gefällt das: