Westerturm hat wieder geöffnet – Anpassung an Hygienestandards in Coronazeiten

Mit der Wiedereröffnung des Westerturmensembles haben sich nun alle touristischen Einrichtungen in Duderstadt den Corona-Bedingungen angepasst. “Wir haben in erweiterte Hygienestandards investiert und alle Vorkehrungen getroffen, damit ein Besuch wieder bedenkenlos möglich ist”, erklärt der Duderstädter Bürgermeister Thorsten Feike.

 

Der Sage nach ist der Teufel verantwortlich für den gedrehten Turmhelm des Westerturms

 

Der Westerturm gehört zu den Duderstädter Wahrzeichen und ist mit seinem verdrehten Turmhelm nicht nur eine architektonische Besonderheit. Angeschlossen an das Schützenmuseum gibt es hier einiges über die ehemalige Stadtbefestigung zu erfahren. Auf dem alten Wehrgang und auch aus dem Turm geraus hat man einen beeindruckenden Ausblick auf die historische Altstadt und auf die hügelige Umgebung. Ein Besuch lohnt sich für die ganze Familie.

 

Wehrgang mit Blick auf die Altstadt

 

Das Westerturmensemble kann täglich außer montags von 10 – 12 Uhr und von 14 – 16 Uhr besichtigt werden. Der Eintritt für Kinder und Jugendliche ist frei, für Erwachsene beträgt er zwei Euro.
Ein paar virtuelle Einblicke gibt es auf der Hompage der Stadt Duderstadt unter der Rubrik Tourismus – Virtuelle Rundgänge.

Weitere Infos in der Duderstädter Gästeinformation unter 05527/841-200 oder per Mail an info@duderstadt.de.

 

ClanysEichsfeldBlog Duderstadt Westerturmensemble Tourismus

 

Print Friendly, PDF & Email


Gefällt Euch unsere Seite?

Clanys Eichsfeld-Blog bleibt kostenfrei für Euch. Aber wir freuen uns über freiwillige Gaben
– oder Eure Werbung.

Carsten_Papke_mdRzA_page-0001


Der Ticketshop für Ihre Region

Danke für die Anmeldung

Du bekommst in Kürze eine Mailbestätigung für die Anmeldung. Bitte klicke auf den Bestätigungslink.

%d Bloggern gefällt das: