Wer Blut spendet, schenkt Hoffnung und die Chance auf Leben

Blutspender retten Leben. Menschen, die unverhofft in eine Notsituation geraten, können oft nur durch gespendetes Blut überleben. Jeden Tag werden deshalb rund 15.000 Blutspenden in Deutschland gebraucht, so die Informationen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). Der nächste Bluspendetermin in Duderstadt wird von den Ehrenamtlichen des DRK am Donnerstag, 20. Februar 2020, von 15 Uhr bis 19.30 Uhr in der Astrid-Lindgren-Schule angeboten.

 

 

Jede/r kann durch einen Unfall oder eine Krankheit in eine Notlage geraten, wo die Überlebenschancen nur durch fremdes Blut gegeben sind. Daher ist es so wichtig, dass möglichst viele Leute etwas von ihrem Blut spenden. Eine Blutspende kann drei Leben retten! Doch wie läuft das eigentlich ab?

Nach der kurzen Anmeldung direkt beim Blutspendetermin muss man einen Fragebogen zur eigenen gesundheitlichen Verfassung ausfüllen. Dann wird eine Blutprobe genommen, wobei auch die Blutgruppe überprüft wird. Danach gibt es einen kostenfreien Gesundheits-Check durch einen Arzt, denn nur das Blut von gesunden Menschen kann Kranken und Unfallopfern helfen. Wenn alles okay ist, darf gespendet werden. Im Anschluss gibt es einen kleinen kostenfreien Imbiss zur Stärkung, den die Ehrenamtlichen des DRK vorbereitet haben.

Weitere Blutspende-Termine gibt es auf der Webseite Danke-Blutspender.de

Kostenlose Service-Hotline: 0800 1194911

 

 

ClanysEichsfeldBlog Duderstadt DRK Blutspende Lebensretter

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Wir für hier
Gefällt Euch unsere Seite?

Clanys Eichsfeld-Blog bleibt kostenfrei für Euch. Aber wir freuen uns über freiwillige Gaben
– oder Eure Werbung.

Carsten_Papke_mdRzA_page-0001


Der Ticketshop für Ihre Region

Danke für die Anmeldung

Du bekommst in Kürze eine Mailbestätigung für die Anmeldung. Bitte klicke auf den Bestätigungslink.

%d Bloggern gefällt das: