Wegen ausgefallener Messe: Ottobock stellt das neue Exoskelett Paexo Back online vor

Die Firma Ottobock stellt das neue Exoskelett Paexo Back vor. Doch wegen der ausgefallenen LogiMat 2020 (aus Angst vor dem Coronavirus wurde die Messe abgesagt) gibt es nun eine virtuelle Weltpremiere am 10. März 2020. Um 15 Uhr startet der interaktive Livestream auf http://www.paexo.com/paexo-back. Dirket nach der Produktvorführung können Zuschauer und Journalisten Fragen an Dr. Sönke Rössing, Leiter von Ottobock Industrials, stellen.

 

Das neue Paexo Back untestützt beim Lastenheben, wie hier im Ottobock Logistikzentrum in Duderstadt und schont den Rücken, ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken. (Foto Ottobock)

 

Personalmangel, alternde Belegschaft, hohe Fluktuation sowie Ausfälle auf Grund körperlicher Belastung – dies sind nur einige der Herausforderungen, vor denen die wachsende Logistikbranche zurzeit steht. Trotz einem hohen Automatisierungsgrad spielt der „Faktor Mensch“ weiterhin eine zentrale Rolle, zum Beispiel beim Be- und Entladen von LKWs mit Paketen. Dabei wird besonders der Rücken der MitarbeiterInnen belastet. Muskel-Skelett-Erkrankungen können die Folge sein. Sie sind europaweit der häufigste Grund für Arbeitsunfähigkeitstage. In Deutschland sind bis zu 25 Krankheitstage pro Jahr im Logistikumfeld üblich. Speziell Logistikdienstleister, Warenlagerbetreiber und der Handel suchen deshalb nach Lösungen, die gesünderes Heben schwerer Lasten ermöglichen.

 

Das Heben schwerer Gegenstände kann zu Muskel-Skelett-Erkrankungen führen. Das Paexo Back leitet Kräfte um. (Foto Ottobock)

 

„Paexo Back entlastet die Lendenwirbelsäule beim Heben um bis zu 25 Kilogramm, ohne dabei die Bewegungsfreiheit einzuschränken“, sagt Dr. Sönke Rössing. „Unser Ziel war es, ein Assistenzsystem für Lagerarbeiter zu entwickeln, das mindestens so leistungsfähig ist wie ein Exoskelett mit einem Antrieb, das aber mechanisch funktioniert und so kurzfristig und kosteneffizient den Weg in den Logistikalltag finden kann. Und dies ist uns mit dem Paexo Back gelungen.“

Ab dem 4. Mai 2020 können Logistikunternehmen das Paexo Back in ihren Lagern oder Versand- und Wareneingangs-Arbeitsplätzen testen. Dabei begleitet ein Mitarbeiter von Ottobock Industrials den Test, der Erfahrung in der Umsetzung von Ergonomie-Maßnahmen hat. Der persönliche Ansprechpartner berät bei der Auswahl der passenden Arbeitsplätze, schult die MitarbeiterInnen vor Ort, steht bei Fragen zur Verfügung und unterstützt bei der Auswertung.

Ein persönliches Angebot und weitere Informationen erhalten Interessenten beim Team von Ottobock Industrials per E-Mail (industrials@ottobock.com) oder telefonisch (+49 5527 848-1482). Bei der „Paexo Back Experience“ am 14. Mai 2020 im Logistikzentrum von Ottobock in Duderstadt (Niedersachsen) können Ergonomieverantwortliche und Logistikexperten den Einsatz des Exoskeletts unmittelbar erleben und sich beraten lassen. 

 

 

ClanysEichsfeldBlog Duderstadt Ottobock News PaexoBack

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Gefällt Euch unsere Seite?

Clanys Eichsfeld-Blog bleibt kostenfrei für Euch. Aber wir freuen uns über freiwillige Gaben
– oder Eure Werbung.


Danke für die Anmeldung

Du bekommst in Kürze eine Mailbestätigung für die Anmeldung. Bitte klicke auf den Bestätigungslink.

%d Bloggern gefällt das: