Victor´s Residenz-Hotel Teistungenburg: Mit Teamgeist und Kreativität gegen Fachkräftemangel

Quereinsteiger – Neueinsteiger – Wiedereinsteiger? Dem Fachkräftemangel in Gastronomie und Handwerk begegnet das Leitungsteam von Victor´s Residenz-Hotel Teistungenburg mit Innovation, Kreativität und Teamgeist. Gesucht werden motivierte Leute in allen Bereichen, geboten wird größtmögliche Flexibilität für den Einzelnen.

„Der Fachkräftemangel zeichnet sich seit Jahren ab und wurde durch Corona noch verstärkt“, sagt Cüneyt Cino Sovuksu, Direktor des 4-Sterne-Superior-Hotels im Eichsfeld. Zwar habe man sich mit Kurzarbeit durch die Lockdowns retten können, aber viele Mitarbeiter hätten sich dennoch nach anderen Arbeitsplätzen umgesehen. Die Verunsicherung in der Gastronomie war groß.

 

Am historischen Ort des Klosters Teistungenburg und an der ehemaligen innerdeutschen Grenze steht heute Victor´s Residenz-Hotel Teistungenburg direkt am Grünen Band

 

Dagegen geht das Leitungsteam in Victor´s Residenz-Hotel Teistungenburg – neben dem Direktor auch sein Stellvertreter Steffen Radespiel und die Direktionsassistentin Nadine Wernicke – gemeinsam mit den Mitarbeitern vor:
Mit offensichtlich viel Spaß am Projekt wurde ein etwas anderes Image-Video gedreht. Hier bekommen Interessierte schon einen kleinen Einblick in die vielfältigen Arbeitsbereiche, auf einen wertschätzenden Umgang miteinander und auf den positiven Teamgeist.

 

 

„Uns geht es um Vielfalt und Flexibilität. Wir unterstützen die Kollegen zum Beispiel auch bei der Wohnungssuche und möchten allen im Team großes Verständnis für die persönliche Lebenssituation entgegenbringen. Daher gehen wir im größtmöglichen Rahmen auf individuelle Bedürfnisse der Mitarbeiter ein. Wir versuchen, angemessene Arbeitsbedingungen für Eltern, Alleinerziehende, Haupt- oder Nebenberufler, Fachkräfte oder Quereinsteiger zu schaffen. Der Faktor Mensch spielt eine große Rolle und ist schließlich der Schlüssel zum Erfolg“, erklärt Cüneyt Cino Sovuksu.
Gesucht werde nicht nur das klassische Hotel-Personal in den Bereichen Zimmer- und Gästeservice, Rezeption und Küche. Im Schwimmbad könnte der Bademeister auch den Bistrobereich mit übernehmen, und für die Haustechnik werden Handwerker, vor allem Elektriker und Maler, gesucht. „Bei 14.000 Quadratmetern Nutzfläche ist wirklich immer etwas im handwerklichen Bereich zu tun“, erklärt Nadine Wernicke.

 

Attraktive Außengastronomie an der „Klosterstube“ steht auch Ausflüglern offen (Foto: Victor´s Residenz-Hotel Teistungenburg)

 

In den vergangenen Jahren wurden die Außenanlagen modernisiert und erweitert, um nicht nur den Hotelgästen den Blick auf die reizvolle Naturlandschaft schmackhaft zu machen. Auch für Ausflügler und die Menschen in der Region möchte Victor´s Residenz-Hotel Teistungenburg seine Türen öffnen. Dafür wurde bereits in die „Klosterstube“ investiert, wo ebenfalls eine Terrasse mit wunderschönem Blick auf das ehemalige Grenzland entstanden ist, und die nun nach der Coronapause wieder bewirtet werden soll. „Der Tourismus in Deutschland wächst seit Jahren und hat durch die Pandemie einen weiteren Anschub bekommen“, schätzt der Hoteldirektor die Lage ein. Auch für die Klosterstube wird Personal gesucht. „Dabei ist mir Herzlichkeit wichtiger als Ausbildung. Wer gut mit Menschen umgehen kann, ist bei uns willkommen. Alles andere kann man lernen“, erklärt Cüneyt Cino Sovuksu.

 

Weitblick über das Grenzland – früher an der innerdeutschen Grenze, heute zwischen Thüringen und Niedersachsen (Foto: Voctor´s Residenz-Hotel Teistungenburg)

 

Direkt am Grünen Band und ganz in der Nähe von auch überregional beachteten Ausflugszielen wie dem Grenzlandmuseum, der Heinz Sielmann Stiftung und den historischen Altstädten von Duderstadt und Heiligenstadt wünscht sich der Hoteldirektor eine touristische Ansprechperson direkt am Haus. „Ich stelle mir dafür eine gestandene Persönlichkeit vor, die mit Empathie auf die Gäste eingeht, Ausflüge oder Geburtstage organisiert und ein offenes Ohr für alle Anliegen hat. Das Alter und die Nationalität spielen übrigens keine Rolle, bei keinem unserer Jobangebote. Wir sind ein internationales Haus, bei den Gästen und auch beim Personal“, betont Cüneyt Cino Sovuksu.

Auch bei Bewerbungen geht Victor´s Residenz-Hotel Teistungenburg neue Wege. „Wir verzichten auf den klassischen Bewerbungsprozess, ein kurzer Lebenslauf reicht“, sagt Nadine Wernicke. Ob jemand Vollzeit, Teilzeit und als Aushilfe ins Team einsteigen möchte, kann ebenfalls individuell abgestimmt werden. „Es hängt jeweils von den eigenen Stärken ab, wer in welchen Bereich passt. Oft lassen sich sogar verschiedene Tätigkeiten kombinieren. Wenn wir mit den Leuten ins Gespräch kommen, finden sich meistens auch Möglichkeiten“, macht Steffen Radespiel Jobsuchenden Mut, sich einfach zu bewerben.
Kontakt: personal.teistungen@victors.de.

Mehr zur Karriere bei Victor´s, zur Einarbeitung, Ausbildung, Weiterbildung und zu Vorzügen für Mitarbeiter gibt es unter https://www.victors.de/karriere.

 

ClanysEichsfeldBlog Duderstadt VictorsResindezHotelTeistungenburg Fachkräftemangel Gastronomie Handwerk Ausbildung Jobangebote

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Gefällt Euch unsere Seite?

Clanys Eichsfeld-Blog bleibt kostenfrei für Euch. Aber wir freuen uns über freiwillige Gaben
– oder Eure Werbung.

Kulturis

Danke für die Anmeldung

Du bekommst in Kürze eine Mailbestätigung für die Anmeldung. Bitte klicke auf den Bestätigungslink.

Herzlich willkommen auf Clanys Eichsfeld-Blog!

Wir bieten kostenfrei für alle:

  • News, Infos, Recherche, Geschichten, Kultur, Ausflugstipps etc.
  • Veranstaltungskalender
  • Vereinsseite
  • Präsentationen unserer Region mit vielen Bildern

Eure freiwillige finanzielle Unterstützung,
wenn Euch unsere Arbeit etwas wert ist
(und Ihr gerade – trotz Corona – etwas übrig habt)

Unterstützung der Unternehmen und Institutionen, die sich und ihre Angebote bei Clanys Eichsfeld-Blog in einer Bannerwerbung platzieren möchten und damit auch unsere Arbeit für die Region möglich machen für Infos einfach auf das Symbol klicken