Neue Leitung für den Geschäftsbereich Altenhilfe und Pflege der Caritas Südniedersachsen

Simone Lojda übernimmt ab Mitte Februar die Aufgaben von Manuela Kunze und Gerd Hegerkamp: Manuela Kunze verantwortet zukünftig das Fachreferat Alten- und Gesundheitshilfe im Diözesancaritasverband Hildesheim. Gerd Hegerkamp wird nach 36 Jahren engagierter Arbeit für die Caritas im Untereichsfeld in den Ruhestand verabschiedet.

Als Doppelspitze leiteten Manuela Kunze und Gerd Hegerkamp den Geschäftsbereich Altenhilfe und Pflege der Caritas Südniedersachsen seit August 2018. „Wir sind beiden außerordentlich dankbar für die gemeinsam geleistete Arbeit. Unsere ambulanten und teilstationären Dienste haben in dieser Zeit einen großen Wachstumsschub erlebt“, erklären die Caritas-Vorstände Ralf Regenhardt und Holger Gatzenmeyer.

Manuela Kunze: Engagement in pflegepolitischen Gremien

Manuela Kunze kam als Pflegefachkraft 2005 zur Caritas Südniedersachsen und arbeitete zunächst als Vertretung in einem Pflegeteam. Nach einer kurzen Unterbrechung wurde sie ab Anfang 2008 fest angestellt und ab September 2008 als Teamleitung tätig. Anfang 2016 übernahm sie die Pflegedienstleitung der Tagespflege Duderstadt und baute als weiteren teilstationären Standort die Tagespflege St. Vinzenz Gieboldehausen auf. Die gelernte Krankenschwester studierte berufsbegleitend Management im Sozial- und Gesundheitswesen und übernahm auch zeitweise die Stabsstelle für die Verbandsentwicklung im Caritasverband Südniedersachsen e.V. Sie engagiert sich schon seit geraumer Zeit über die Region hinaus für die Belange der Pflegekräfte in pflegepolitischen Gremien auf Landesebene. In der Geschäftsbereichsleitung Altenhilfe und Pflege verantwortete sie seit 2018 die Sozialstation Göttingen / Gleichen sowie die beiden Tagespflegeeinrichtungen in Duderstadt und Gieboldehausen. Im Caritasverband für die Diözese Hildesheim e.V. verantwortet Manuela Kunze ab Juni 2024 das Fachreferat Alten- und Gesundheitshilfe und unterstützt ab März die derzeitige Referentin Eva-Maria Güthoff in Hildesheim.

Gerd Hegerkamp: Einrichtung der Tagespflege Untereichsfeld

Gerd Hegerkamp begann im Mai 1988 für die Caritas im Untereichsfeld seinen Dienst in der ambulanten Pflege. Als gelernter Krankenpfleger hatte er im Jahr zuvor das Diplom zum Sozialarbeiter/Sozialpädagoge im Studiengang Sozialwesen erhalten. Er hat den Auf- und Ausbau der Sozialstationen aus nächster Nähe erlebt und die Neugründung der Sozialstation Göttingen 1992 mitverantwortet. Seine umfangreichen Kompetenzen brachte er zunächst als Leiter der Sozialstation Duderstadt und ab Januar 2018 in der Geschäftsbereichsleitung ein. Entscheidenden Anteil hatte er auch an der Einrichtung des 2009 eröffneten Lorenz-Werthmann-Hauses. „Er hat die innovative Wohnform der ambulant betreuten Wohngemeinschaften hier etabliert und zusätzlich auch die erste Tagespflege im Untereichsfeld eingerichtet“, betont Ralf Regenhardt. Gerd Hegerkamp hat außerdem den Katholischen Pflegeverbund in Duderstadt über Jahre hinweg maßgeblich gestaltet.

Simone Lojda: Große Herausforderungen in der Altenhilfe und Pflege

Die Geschäftsbereichsleitung Altenhilfe und Pflege im Caritasverband Südniedersachsen e.V. übernimmt ab 15. Februar 2024 Simone Lojda. Die examinierte Krankenschwester mit Zusatzqualifikation zur Pflegedienstleitung kam im Dezember 2004 zur Sozialstation Duderstadt und brachte Erfahrungen als stellvertretende Pflegedienstleitung mit. Seit Januar 2013 leitet sie das Pflegeteam Duderstadt Ost. „Wir stehen in der Altenhilfe und Pflege vor großen Herausforderungen, die wir gemeinsam angehen. Für einen weiteren Ausbau unseres Angebots sind wir bei der Caritas Südniedersachsen gut aufgestellt“, meint Simone Lojda.

Angebote der Caritas:

Zum Geschäftsbereich Altenhilfe und Pflege gehören die Sozialstationen Duderstadt und Göttingen / Gleichen. Neun Pflegeteams mit gut 270 Mitarbeitenden versorgen täglich über 1.450 Patientinnen und Patienten in Südniedersachsen. Seit 1991 engagiert sich die Caritas als Ausbildungsbetrieb mit aktuell 14 Pflegefachkraft-Azubis. Darüber hinaus betreibt die Caritas Südniedersachsen Tagespflegen in Duderstadt und Gieboldehausen. Sie bietet zudem betreute Wohngruppen, eine Seniorenbegegnungsstätte und eine Seniorenberatung im Duderstädter Lorenz-Werthmann-Haus an. Zusätzliche Anlaufstellen der Sozialstationen wurden 2023 in Ebergötzen, Gieboldehausen und Rittmarshausen eröffnet.

 

ClanysEichsfeldBlog Duderstadt CaritasSüdniedersachsen

 

Print Friendly, PDF & Email

Gefällt Euch unsere Seite?

Clanys Eichsfeld-Blog bleibt kostenfrei für Euch. Aber wir freuen uns über freiwillige Gaben
– oder Eure Werbung.

Kulturis
  • Música del Mundo, 10.03.2024

Danke für die Anmeldung

Du bekommst in Kürze eine Mailbestätigung für die Anmeldung. Bitte klicke auf den Bestätigungslink.

Herzlich willkommen auf Clanys Eichsfeld-Blog!

Wir bieten kostenfrei für alle:

  • News, Infos, Recherche, Geschichten, Kultur, Ausflugstipps etc.
  • Veranstaltungskalender
  • Vereinsseite
  • Präsentationen unserer Region mit vielen Bildern

Eure freiwillige finanzielle Unterstützung,
wenn Euch unsere Arbeit etwas wert ist
(und Ihr gerade – trotz Corona – etwas übrig habt)

Unterstützung der Unternehmen und Institutionen, die sich und ihre Angebote bei Clanys Eichsfeld-Blog in einer Bannerwerbung platzieren möchten und damit auch unsere Arbeit für die Region möglich machen für Infos einfach auf das Symbol klicken