Kreuzberg on KulTour präsentiert: Festival an der Rhumequelle – Voting ab sofort für den Kulturverein möglich

Mit einer kleinen Verspätung – der erste Termin im August 2021 musste kurzfristig abgesagt werden – hat der Kreuzberg on KulTour e.V. das Festival an der Rhumequelle mit Singern/ Songwritern aus Südniedersachsen präsentiert. Einer der Höhepunkte war ein spontanes Duett des Duderstädter Songwriters Andreas Leinemann mit dem Folkmusiker Peter Kerlin.

 

Gut besucht war das “Festival an der Rhumequelle”

 

Sehr passend zum Ambiente, umgeben von Wald und Wasser an der Rhumequelle, wechselten gefühlvolle Songs zu groovigem Sound und hatten einen großen Anteil an der beinahe familiären Atmosphäre im Biergarten des Ausflugslokals “Die Quelle”. Auf der Bühne präsentierten Mario Becker, Henrike Senger, Peter Kerlin, Andreas Leinemann und Michael Eilers Lieder über Liebe, Sehnsucht, Träume und das Leben.
Andreas Leinemann stellte unter anderem seinen aktuellen Song “Smile” vor. Zu dem Video hatte er Menschen in der Region dazu aufgefordert, ihr Lächeln zu zeigen, indem sie ihre Maske lüften. Peter Kerlin hat das so gut gefallen, dass er mit seiner irischen Bouzouki den Song beim Live-Auftritt begleitete.

 

 

Die Quellenwirtin Sonja Krauß hatte die Gaststätte an der Rhumequelle 2018 übernommen und betreibt sie als Nebenerwerb. Die Räume sind nach wie vor für Feiern zu mieten, aber auch das Tagesgeschäft als Ausflugslokal soll fortgeführt werden. Da Sonja Krauß hauptberuflich meistens im Homeoffice sitzt, kann sie auch an ruhigeren Wochentagen Wanderer und Radfahrer bewirten, die sich an der Klingel bemerkbar machen.
Dem kulturellen Leben ist die aus Göttingen ins Eichsfeld Gezogene ebenfalls zugetan und hat schon einige weitere Veranstaltungen geplant, Konzerte, Lesungen und mehr. Dazu folgen zeitnah Infos. Aber mit diesen Ambitionen lag die Zusammenarbeit mit dem Verein Kreuzberg on KulTour geradzu auf der Hand.

 

Gemütliche Atmosphäre im Biergarten an der “Quelle”

 

“Wir engagieren uns dafür, Kultur auch in das Göttinger Umland zu bringen”, erklärt der Vereinsvorsitzende Klaus Wißmann. So würden immer wieder attraktive Veranstaltungsorte in der Umgebung präsentiert und unterstützt werden, und auch bei den Künstlern sei die Vielfalt an Auftrittsmöglichkeiten sehr beliebt. Klaus Wißmann und Dana Rotter (2. Vorsitzende von Kreuzberg on KulTour) moderierten das Programm.

 

Klaus Wißmann und Dana Rotter moderieren den Abend

 

Das Konzept des Vereins ist so gut, dass Kreuzberg on KulTour jetzt nominiert wurde für den Deutschen Engagementpreis vom Bundesverband Deutscher Stiftungen. Wem also Kulturangebote im ländlichen Raum wichtig sind, kann ab sofort bis zum 20. Oktober 2021 am Voting teilnehmen und seine Stimme dem Verein geben.

Zur Abstimmung für den Deutschen Engagementspreis geht es HIER

Dass nach den Lockdowns überhaupt wieder Kultur live stattfinden kann und viele Veranstaltungen auch noch kostenfrei sind, ist u.a. der Förderung durch den Bund zu verdanken. Das Festival an der Rhumequelle wurde im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftrage der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR gefördert.

Das komplette Programm von Kreuzberg on KulTour ist auch im Veranstaltungskalender (Rubrik Termine) bei Clanys Eichsfeld-Blog zu finden (linke Spalte).

#ClanysEichsfeldBlog #Duderstadt #KreuzbergOnKulTour #OpenAirKonzert #Rhumequelle #Rhumspringe

Print Friendly, PDF & Email



Gefällt Euch unsere Seite?

Clanys Eichsfeld-Blog bleibt kostenfrei für Euch. Aber wir freuen uns über freiwillige Gaben
– oder Eure Werbung.


Der Ticketshop für Ihre Region

Danke für die Anmeldung

Du bekommst in Kürze eine Mailbestätigung für die Anmeldung. Bitte klicke auf den Bestätigungslink.

Herzlich willkommen auf Clanys Eichsfeld-Blog!

Wir bieten kostenfrei für alle:

  • News, Infos, Recherche, Geschichten, Kultur, Ausflugstipps etc.
  • Veranstaltungskalender
  • Vereinsseite
  • Präsentationen unserer Region mit vielen Bildern

Eure freiwillige finanzielle Unterstützung,
wenn Euch unsere Arbeit etwas wert ist
(und Ihr gerade – trotz Corona – etwas übrig habt)

Unterstützung der Unternehmen und Institutionen, die sich und ihre Angebote bei Clanys Eichsfeld-Blog in einer Bannerwerbung platzieren möchten und damit auch unsere Arbeit für die Region möglich machen für Infos einfach auf das Symbol klicken

%d Bloggern gefällt das: