Im Herzen Duderstadts: Caritas-Kontaktstelle wird eröffnet – Bürgernaher Anlaufpunkt zu vielfältigen Angeboten

Mit einer Kontaktstelle der Caritas in Duderstadt wurde in der Marktstraße 11 eine neue Anlaufstelle eröffnet. Dort sollen insbesondere Menschen erreicht werden, die bisher die Angebote und Dienste der Caritas noch nicht kennen oder die sich auf einfachem Weg ohne Terminabsprache über die vielfältigen Angebote informieren möchten – von Kranken- und Altenpflege bis zu Schuldner- und Suchtberatung.

„Eines unserer wichtigsten Anliegen ist es, die Angebote der Caritas dichter an die Menschen heranzubringen“, erklärt Thomas Heek, Leiter der Caritas Centren Duderstadt und Göttingen. Direkt in der Duderstädter Innenstadt soll es nun möglich sein, ohne große Vorplanungen und in einladender Atmosphäre Hilfe zu finden. „Manche möchten sich einfach über die Pflege- oder Familienangebote informieren, andere suchen vielleicht schon Unterstützung bei verschiedenen Problemen“, ergänzt Isabel Lubojanski, Geschäftsbereichsleiterin Familienunterstützende Dienste.

Die beiden Caritas-Mitarbeiterinnen Anne Hoffmann und Anika Linke sind die Ansprechpartnerinnen in der neuen Kontaktstelle. Interessierte können einfach vorbeikommen und ihre Anliegen vortragen. Je nachdem, ob es nur um eine kurze Information gehe oder ob jemand längerfristige Hilfe benötige, könnten Antworten gefunden, weiterführende Kontakte vermittelt oder Termine direkt mit den jeweils zuständigen Stellen vereinbart werden. „Viele Menschen wissen noch gar nicht, was die Caritas alles anbieten kann“, erklären die beiden Mitarbeiterinnen, die später auch einzelne Aktionstage zu verschiedenen Themen veranstalten möchten.

„Wir wollen hier noch viele Ideen verwirklichen. Sprechstunden und erste kurze Beratungsgespräche aus allen Diensten wären möglich“, sagt Thomas Heek. Dafür gebe es im hinteren Bereich noch einen separaten Raum, um bei solchen Gesprächen die Privatsphäre zu wahren. Dank guter Vernetzung könnten zudem Unterstützungsangebote anderer Träger in Duderstadt weitervermittelt werden. Ab August wird außerdem eine neu eingerichtete Stelle der Allgemeinen Lebens- und Sozialberatung und eine Energie-Beratung für Menschen mit geringem Einkommen in der Marktstraße einziehen.

Zur offiziellen Eröffnung wünschten Ralf Regenhardt, Vorstandssprecher der Caritas Südniedersachsen und Vorstand Holger Gatzenmeyer viel Erfolg für die neue Kontaktstelle in der Marktstraße. Den feierlichen Rahmen begleitete Andreas Leinemann musikalisch. Außerdem wurden in den neuen Räumen einige Werke des Duderstädter Malers Ulrich Hollmann präsentiert.

 

Andreas Leinemann sorgt für den musikalischen Rahmen, an den Wänden werden Werke von Ulrich Hollmann präsentiert.

 

Die vorläufigen Öffnungszeiten sind Mo. und Di. nachmittags, Mi., Do., und Fr. vormittags ca. von 9 bis 12 Uhr. Diese Zeiten sollen aber spätestens ab August noch ausgedehnt und gefestigt werden und seien dann auch über die Caritas-Website abzufragen, bzw. an der Einganstür zu lesen, versprachen Anne Hoffmann und Anika Linke.

 

ClanysEichsfeldBlog Duderstadt CaritasSüdniedersachsen

 

Print Friendly, PDF & Email

Gefällt Euch unsere Seite?

Clanys Eichsfeld-Blog bleibt kostenfrei für Euch. Aber wir freuen uns über freiwillige Gaben
– oder Eure Werbung.

Kulturis

Danke für die Anmeldung

Du bekommst in Kürze eine Mailbestätigung für die Anmeldung. Bitte klicke auf den Bestätigungslink.

Herzlich willkommen auf Clanys Eichsfeld-Blog!

Wir bieten kostenfrei für alle:

  • News, Infos, Recherche, Geschichten, Kultur, Ausflugstipps etc.
  • Veranstaltungskalender
  • Vereinsseite
  • Präsentationen unserer Region mit vielen Bildern

Eure freiwillige finanzielle Unterstützung,
wenn Euch unsere Arbeit etwas wert ist
(und Ihr gerade – trotz Corona – etwas übrig habt)

Unterstützung der Unternehmen und Institutionen, die sich und ihre Angebote bei Clanys Eichsfeld-Blog in einer Bannerwerbung platzieren möchten und damit auch unsere Arbeit für die Region möglich machen für Infos einfach auf das Symbol klicken