Familienzentrum der Caritas in Duderstadt: Digitaler Austausch für Eltern

Zu einem digitalen Austausch unter Eltern lädt das Familienzentrum im Inklusiven Campus Duderstadt der Caritas Südniedersachsen am Donnerstag, 11. März 2021, um 19 Uhr ein. Durch den Abend leitet Anika Linke, selbst Mutter zweier Kinder im Grundschulalter. Dabei sollen auch Möglichkeiten der Unterstützung aufgezeigt werden.

„In gemütlicher Runde und mit einem kleinen Überraschungspaket inklusive Pizza möchte ich andere Eltern anregen, sich selbst mal etwas Gutes zu tun“, erklärt Linke. „Wir freuen uns sehr über das ehrenamtliche Engagement“, sagt Isabel Lubojanski vom Familienzentrum.
Sowohl in ihrer Erziehungsberatungsstelle als auch beim Homeschooling-Projekt im Inklusiven Campus beobachtet die Caritas, dass die psychischen Belastungen der Eltern immer weiter zunehmen. „Manche fühlen sich längst überfordert“, gibt Lubojanski zu bedenken. Daher werde auch ein Mitarbeiter aus der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern an dem digitalen Treffen teilnehmen und das Beratungsangebot vorstellen. Der Abend solle zum Austausch anregen und zeigen, wo weitere Hilfen für Familien nötig sind.

Wer keine technische Ausstattung hat, kann in einem Raum im Inklusiven Campus Duderstadt teilnehmen. Eine Anmeldung ist notwendig per E-Mail: familienzentrum@caritas-suedniedersachsen.de oder unter Telefon: 0 55 27 / 98 13 9-50.

Titelbild: Anika Linke (Foto: Caritas Südniedersachsen)

ClanysEichsfeldBlog Duderstadt CaritasSüdniedersachsen

Print Friendly, PDF & Email


Gefällt Euch unsere Seite?

Clanys Eichsfeld-Blog bleibt kostenfrei für Euch. Aber wir freuen uns über freiwillige Gaben
– oder Eure Werbung.


Danke für die Anmeldung

Du bekommst in Kürze eine Mailbestätigung für die Anmeldung. Bitte klicke auf den Bestätigungslink.

%d Bloggern gefällt das: