Home Events Spurensuche am Rusteberg

Spurensuche am Rusteberg

Der Verein für Eichsfeldische Heimatkunde lädt alle Interessierten ein zu einer Wanderung zum Rusteberg unter dem Titel „Spurensuche und Zukunftsträume“. Die Führung übernimmt Peter Dreiling, Bügermeister von Marth, begleitet vom Vereinsvorsitzenden Peter Anhalt.

Lange war die Burg auf dem Rusteberg Verwaltungssitz der Mainzer Erzbischöfe. Heute ist nur noch die Ruine übrig, die Kapelle ist saniert.

Nach der Wanderung gibt es Kaffee und Kuchen in der Gaststätte in Marth.

Treffpunkt ist am Fuß des Rustebergs (nördlich der Fachklinik), Anfahrt am günstigsten über die Fachklinik.

Print Friendly, PDF & Email

Kategorien


Danke für die Anmeldung

Du bekommst in Kürze eine Mailbestätigung für die Anmeldung. Bitte klicke auf den Bestätigungslink.