Home Events Klosterkonzert: Cellist Johannes Krebs spielt Bach u.a.

Klosterkonzert: Cellist Johannes Krebs spielt Bach u.a.

Klassik in der Liebfrauenkirche, Neutorstraße 9. Jeden letzten Freitag im Monat gibt es ein Klosterkonzert mit international bekannten Profi-Musikern. Heute: Der Bremer Cellist Johannes Krebs spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Sofia Gubaidulina und Lera Auerbach.

 

Johannes Krebs

 

Der Cellist Johannes Krebs ist einer der meistbeachteten und facettenreichsten Musiker seiner Generation.
Nach Studien bei Reinhard Latzko und Frans Helmerson in Basel, Madrid und Köln war er Preisträger verschiedener nationaler und internationaler Wettbewerbe in Deutschland, Österreich und den USA. Er arbeitete viele Jahre als Solocellist der Hamburger und Bremer Philharmoniker. Als Solist mit Orchester und als Kammermusiker des „Trio Lirico“ und des „Klaviertrio Hannover“ konzertiert er weltweit. Zahlreiche CD Produktionen bei den labels „audite“ und „genuin“ dokumentieren seine künstlerische Vielseitigkeit. Seit 2015 ist er künstlerischer Leiter des bedeutenden Kammermusikfestivals „Musikfest Goslar“. Außerdem war er als Juror beim deutschen Wettbewerb „Jugend Musiziert“ und beim „tonali-Wettbewerb“ in Hamburg tätig.
Seine besondere Leidenschaft gilt dem Unterrichten. So war er 11 Jahre an der Hochschule für Künste in Bremen tätig und gibt regelmäßig Meisterkurse in Deutschland, Spanien und der Schweiz. Zum Wintersemester 2019/20 wurde er als ordentlicher Professor an die Kunstuniversität Graz berufen.

Print Friendly, PDF & Email

Kategorien


Danke für die Anmeldung

Du bekommst in Kürze eine Mailbestätigung für die Anmeldung. Bitte klicke auf den Bestätigungslink.