Home Events Heimatkunde: Die Geschichte der Burg Plesse

Heimatkunde: Die Geschichte der Burg Plesse

Um die Geschichte der Burg Plesse geht es bei einer Führung mit Dr. Gudrun Keindorf.

Die Plesse-Expertin studierte in Göttingen Kulturwissenschaften, Geschichte und Archäologie und hat 1993 mit einer Arbeit über die Sagen zur Burg Plesse promoviert. Auf der Burg selbst war sie jahrelang als Archäologin tätig, organisierte Kulturveranstaltungen und Ausstellungen.

Die etwa 1,5-stündige Veranstaltung findet im Rahmen des gemeinsamen Jahresprogramms vom Heimatverein „Goldene Mark“ und Verein für „Eichsfeldische Heimatkunde“ statt.

Treffpunkt ist am Burgtor der Ruine in Eddigehausen.

Print Friendly, PDF & Email

Kategorien


Danke für die Anmeldung

Du bekommst in Kürze eine Mailbestätigung für die Anmeldung. Bitte klicke auf den Bestätigungslink.