Elternbrief: Bedarf der Kinderbetreuung in Duderstadt während des Lockdowns soll ermittelt werden

Mit einem Brief zu den momentanen Möglichkeiten der Kinderbetreuung wendet sich Bürgermeister Thorsten Feike an Eltern und Erziehungsberechtigte. Er bittet wegen der begrenzten Platzkapazitäten darum, zu überprüfen, ob und in welchem Umfang Kinder während des Lockdowns betreut werden müssten. Im Anhang befindet sich eine Checkliste zur Notbetreuung, um den dringenden Bedarf zu ermitteln.

Die Checkliste gilt allerdings nicht als Anmeldung zur Notbetreuung. Die Entscheidung über die mögliche Betreuungszeit trifft
die Einrichtungsleitung, bzw. der Träger der Einrichtung.

Den Brief des Bürgermeisters zum Download mit den auszufüllenden Formularen gibt es HIER

 

(Titelbild: Haus St. Georg, Duderstadt)

ClanysEichsfeldBlog Duderstadt Kinderbetreuung

Print Friendly, PDF & Email

Gefällt Euch unsere Seite?

Clanys Eichsfeld-Blog bleibt kostenfrei für Euch. Aber wir freuen uns über freiwillige Gaben
– oder Eure Werbung.

Carsten_Papke_mdRzA_page-0001


Der Ticketshop für Ihre Region

Danke für die Anmeldung

Du bekommst in Kürze eine Mailbestätigung für die Anmeldung. Bitte klicke auf den Bestätigungslink.

%d Bloggern gefällt das: