Die App “dud.info” wird zu “Duderstadt entdecken” – Tourismusangebote für Gäste und Einheimische

Die Duderstadt-App, die während der Corona-Pandemie als “dud.info” schnell über die aktuellen Entwicklungen informieren sollte, hat eine neue und deutlich erweiterte Bestimmung: Alles Wissenswerte über die verschiedenen Duderstädter Kultur- und Tourismusangebote ist unter der App mit dem neuen Namen “Duderstadt entdecken” zu finden. Erreicht werden sollen vorranging Gäste der Stadt, aber auch Einheimische. Um die App bekannter zu machen, läuft bis zum 15. April 2023 ein Gewinnspiel.

Im Kalender finden sich Termine und Veranstaltungen wie beispielsweise Stadtführungen, Themenmärkte und mehr. Im Newsfeed wird aktuell über das kulturelle und touristische Geschehen in und um Duderstadt informiert. Das Herzstück der „Duderstadt entdecken“-App ist das interaktive Touren-Angebot. Mittels GPS ist es möglich, sich durch die Duderstädter Innenstadt navigieren zu lassen und auf dem Weg weitere Informationen durch Texte oder auch Videos zu erhalten. Im bisherigen Programm stehen beispielsweise eine Rathausführung, ein großer Stadtrundgang oder mehrere Entdeckertouren quer durch die Stadt. Wie Sophie Kahlmeyer, Fachdienstleiterin Tourismus der Stadt, allerdings betont, ersetzt diese digitale Möglichkeit keinesfalls die persönliche Führung durch eine Stadtführerin oder einen Stadtführer. Die App solle viel mehr Appetit machen, die schönen und vielleicht unentdeckten Ecken Duderstadts mit den eigenen Sinnen zu erkunden. Und überhaupt: „Fragen beantworten kann unsere App schließlich auch nicht, das können nur unsere großartigen Gästeführerinnen und Gästeführer“, bemerkt die Duderstädter Tourmismus-Expertin augenzwinkernd.

Abgerundet wird das App-Angebot durch eine Auflistung von Betrieben aus Gastronomie, Unterkünften und Einzelhandel in der Stadt. Über die E-Mail app@duderstadt.de können sich weitere Betriebe kostenfrei auflisten lassen. Duderstadts Bürgermeister Thorsten Feike ist von der App begeistert. „Wir glauben, hiermit einen riesigen Schritt nach vorne gemacht zu haben, mit dem wir Einheimische und unsere Gäste digital optimal erreichen.“

Entstanden ist die App in Zusammenarbeit zwischen der Tourismus-Abteilung der Stadtverwaltung und der Duderstadt 2030 gGmbH. Das ursprünglich zu Beginn der Corona-Pandemie entstandene App-Projekt, das zunächst über Impfangebote und aktuelle Inzidenzen informierte, wurde im Jahre 2022 mit finanzieller Unterstützung der NBank durch das Förderprogramm „Perspektive Innenstadt“ mit einer Fördersumme von 96.200 Euro zu seiner jetzigen Ausrichtung weiterentwickelt. Grundlage war ein Beschluss des Rates der Stadt Duderstadt vom 16. Dezember 2021 für das Vorhaben.

Gewinnspiel

Um die Bekanntheit der App zu steigern, hat die Stadt ein kleines Gewinnspiel bis zum 15. April gestartet. Wer im Apple-Store oder im Google-Playstore eine Bewertung abgibt und diese per Screenshot an die E-Mail-Adresse app@duderstadt.de sendet, hat die Möglichkeit, einen historischen Stadtrundgang, eine Themenführung, eine Erlebnisführung oder Karten für Veranstaltungen zu gewinnen. Die Teilnahmebedingungen finden sich online unter: https://www.duderstadt.de/teilnahmebedingungen-gewinnspiel

ClanysEichsfeldBlog Duderstadt Duderstadtentdecken Tourismus

 

Print Friendly, PDF & Email

Danke für die Anmeldung

Du bekommst in Kürze eine Mailbestätigung für die Anmeldung. Bitte klicke auf den Bestätigungslink.

Herzlich willkommen auf Clanys Eichsfeld-Blog!

Wir bieten kostenfrei für alle:

  • News, Infos, Recherche, Geschichten, Kultur, Ausflugstipps etc.
  • Veranstaltungskalender
  • Vereinsseite
  • Präsentationen unserer Region mit vielen Bildern

Eure freiwillige finanzielle Unterstützung,
wenn Euch unsere Arbeit etwas wert ist
(und Ihr gerade – trotz Corona – etwas übrig habt)

Unterstützung der Unternehmen und Institutionen, die sich und ihre Angebote bei Clanys Eichsfeld-Blog in einer Bannerwerbung platzieren möchten und damit auch unsere Arbeit für die Region möglich machen für Infos einfach auf das Symbol klicken

%d Bloggern gefällt das: