Der Förderverein der Grundschule Mingerode sammelt Spenden für Raumluftreiniger

Um Raumluftreiniger für die Mingeröder Grundschule anschaffen zu können, wurden Spendenaufrufe gestartet und ein Crowdfunding initiiert. Das Projekt des Fördervereins der Grundschule Mingerode wird durch örtliche Institutionen unterstützt. Für fünf hochwertige Raumluftreiniger werden bis zu 14.000 Euro benötigt, und die Zeit drängt.

Stetiges Lüften und eine Mund-Nasen-Bedeckung wird während der Corona-Pandemie gegen die Verbreitung von Aerosolen empfohlen. Deutschland befindet sich im zweiten Lockdown, doch um den Kindern weiterhin die Schule zu ermöglichen, heißt das im Alltag: Unterricht bei Durchzug im Winteroutfit.

 

Wie in der Grundschule Mingerode sieht es zurzeit an vielen Schulen aus: Unterricht bei Durchzug, mit Mützen und dicken Winterjacken (Foto: Förderverein GS Mingerode)

 

Bereits seit dem Sommer 2020 haben sich einige Mingeröder Gedanken um die Situation an ihrer Grundschule gemacht. Das Team um Benedikt Beck (1. Vorsitzender Förderverein GS Mingerode), Fabian Heise (2.Vorsitzender), André Schwedhelm, Marc Feike und Ortsbürgermeister Pascal Schwedhelm hat umfassende Informationen zu Raumluftreinigungsgeräten gesammelt, Testergebnisse ausgewertet und diese dann auf die Größe der Klassenräume berechnet.

Auch die Hersteller haben auf die Pandemie reagiert und ihre Raumluftreiniger mit Hepa-Filtern ausgestattet, die bis zu 99 Prozent aller Viren abtöten sollen. Nun wollen viele Gemeinden, Landkreise und Institutionen diese Geräte haben, um die Ansteckungsgefahr in geschlossenen Räumen auf ein Minimum zu reduzieren. Zwischen all den neuen Angeboten genau das Produkt zu finden, das für die Raumgröße und Nutzung in einer Grundschule ausgelegt ist, sei eine langwierige Recherche gewesen, sagt Benedikt Beck. „Das Problem in Mingerode sind die 3,30 Meter hohen Räume in der Grundschule. Damit sind wir dann bei 200 m³ Rauminhalt, welcher dann fünf- bis sechs Mal pro Stunde umgewälzt werden muss. Manche Geräte erbringen entweder nicht diese Leistung oder sie sind zu laut“, erklärt der Vorsitzende des Fördervereins.

Einige Geräte haben es schließlich in die engere Auswahl geschafft, aber es gebe immer wieder etwas Neues zu bedenken, hat das Team der Initiatoren festgestellt. Daher sollen nun noch letzte Tests mit den Favoriten durchgeführt werden, um sich möglichst zeitnah für einen Hersteller zu entscheiden und den Schulkindern dann Unterricht im Warmen zu ermöglichen. Das Lüften reicht in den Pausen, wenn während des Unterrichts ein hochwertiger Raumluftreiniger in Betrieb ist.

Um die Geräte zu finanzieren, haben die Mingeröder über den Förderverein der Grundschule Spendenaufrufe gestartet, und die VR Bank Mitte initiiert ein Crowdfunding. Bei einer Spende bis zu 50 Euro wird die Spendensumme von der VR Bank Mitte verdoppelt, bei höheren Spenden gibt die Bank 50 Euro dazu. Außerdem ist es möglich, über Paypal zu spenden oder Geld auf ein Spendenkonto bei der Sparkasse zu überweisen, wo aber jeweils keine Verdoppelung erfolgt. Eine Barspende in eine Spendendose ist möglich beim Schlachter in Mingerode.

 

Spendenaufruf des Fördervereins der Grundschule Mingerode

 

“Beim Crowdfunding haben wir die Summe von 8000 Euro festgelegt. Sollten wir diese Summe nicht erreichen, erhalten alle Spender ihr Geld zurück. Ungefähr die Hälfte haben wir schon zusammen, und wir sind guter Dinge, dass wir das Ziel erreichen“, sagt Fabian Heise. Dennoch drängt die Zeit. Da nun alle Schulen nach Möglichkeiten zur Raumluftreinigung suchen, könnte es demnächst vielleicht Engpässe bei den Herstellern geben, befürchten die Mingeröder. Außerdem sollen die Kinder möglichst zeitnah im Warmen lernen.

Wenn bei der Spendenaktion mehr als die benötigten 14.000 Euro zusammenkommen, wird auch der Überschuss nach einem gelungenen Crowdfunding der Grundschule Mingerode zugute kommen. Außerdem hat der Förderverein der Grundschule Mingerode Flyer im Ort und in Westerode verteilt, da auch die Westeröder Grundschüler größtenteils in Mingerode eingeschult werden. So wurden bereits die Eltern über die Spendenaktion informiert und haben auch schon einen Teil gespendet.

Wer sich beteiligen möchte, kann Spenden über folgende Konten überweisen. Bei der Überweisung auf das Konto der VR Bank Mitte wird von der Bank ebenfalls eine Spende beigesteuert.

Crowdfunding VR Bank Mitte, Infos HIER

PayPal Spendenkonto: fv-gs-mingerode@web.de

Sparkasse Duderstadt
IBAN: DE71 260512600000137125
BIC: NOLADE21DUD

Spendendose beim Schlachter in Mingerode

 

Wer den Förderverein langfristig unterstützen möchte, kann für 2 Euro Vereinsbeitrag im Monat beitreten. Infos HIER
Weitere Infos zu Mingerode HIER

(Fotos: Förderverein GS Mingerode)

Print Friendly, PDF & Email







Gefällt Euch unsere Seite?

Clanys Eichsfeld-Blog bleibt kostenfrei für Euch. Aber wir freuen uns über freiwillige Gaben
– oder Eure Werbung.

  • Caritas-Godehardtag

Danke für die Anmeldung

Du bekommst in Kürze eine Mailbestätigung für die Anmeldung. Bitte klicke auf den Bestätigungslink.

Herzlich willkommen auf Clanys Eichsfeld-Blog!

Wir bieten kostenfrei für alle:

  • News, Infos, Recherche, Geschichten, Kultur, Ausflugstipps etc.
  • Veranstaltungskalender
  • Vereinsseite
  • Präsentationen unserer Region mit vielen Bildern

Eure freiwillige finanzielle Unterstützung,
wenn Euch unsere Arbeit etwas wert ist
(und Ihr gerade – trotz Corona – etwas übrig habt)

Unterstützung der Unternehmen und Institutionen, die sich und ihre Angebote bei Clanys Eichsfeld-Blog in einer Bannerwerbung platzieren möchten und damit auch unsere Arbeit für die Region möglich machen für Infos einfach auf das Symbol klicken

%d Bloggern gefällt das: