Das Sams winkt vom Garagentor

Die Paul-Maar-Grundschule in Hilkerode wird bunter. Susanne Bednorz, Projektmanagerin bei der Stadtentwicklungsgesellschaft Duderstadt 2030, hat ganze Kisten voller Spraydosen mitgebracht, und der Duderstädter Bauhof hat eine rollbares Gerüst zur Verfügung gestellt. Nun zieren die Helden aus den Paul-Maar-Büchern die bisher tristen Tore und die kahle Seitenwand der Garagen.

Herr Taschenbier, der “Papa” vom Sams, guckt durch das Mauerloch an der Garagenwand. Davor: Schulleiterin Andrea Ohse und Susanne Bednorz, Projekmanagerin bei Duderstadt 2030.

 

Nachdem der Ortsrat abgelehnt hatte, die Farbaktion zu finanzieren, setzte sich der Namensgeber der Schule höchstpersönlich für die Umsetzung ein und spendete dafür 500 Euro. Die Stadt Duderstadt unterstützte das Projekt bei der Grundierung der Flächen, was die Eltern selbst in Angriff nahmen. Nachdem der Kinderbuchautor Paul Maar die Entwürfe von Susanne Bednorz freigegeben hatte, konnte es losgehen. Die Kinder finden es super. Sie alle kennen das Sams, Herrn Taschenbier, das kleine Känguru und die anderen Figuren aus den Büchern von Paul Maar.

 

 

Print Friendly, PDF & Email


Gefällt Euch unsere Seite?

Clanys Eichsfeld-Blog bleibt kostenfrei für Euch. Aber wir freuen uns über freiwillige Gaben
– oder Eure Werbung.


Danke für die Anmeldung

Du bekommst in Kürze eine Mailbestätigung für die Anmeldung. Bitte klicke auf den Bestätigungslink.

%d Bloggern gefällt das: